Grimmaer Hofweihnacht

Grimmaer Hofweihnacht
© Stadt Grimma
Rathaus

Es weihnachtet bald wieder - auch in Grimmas Innenstadt!

Auf die tatkräftige Unterstützung durch die Grimmaer Händler und Gewerbetreibenden bauen Stadtverwaltung Grimma, Marktveranstalter Utz Leischnig und Hofweihnachtsinitiator Andreas Böhmann in der bevorstehenden Adventszeit.

Auch Kreismuseum, Seume- und Göschenhaus, Rathausgalerie, Stadtgut und Bibliothek tragen zur Adventsstimmung bei. (Das umfangreiche Kulturangebot wird spätestens Mitte November in einem speziellen Faltblatt nachzulesen sein.)

An den Wochenenden 08./09.12. sowie 15./16.12. soll jeweils zwischen 14:00 und 18:00 Uhr die historische Innenstadt Grimmas glänzen, duften und klingen. Und das nicht nur in den schönsten Innenhöfen und Läden - an beiden Wochenenden ist verkaufsoffener Sonntag! Auch um die Markttanne herum und in der Klosterkirche sollen Kultur- und Verkaufsangebot reichhaltig sein.
Ideen und Initiativen der Geschäftsleute werden ebenso wie Spenden zur Füllung des Weihnachtsmann-Geschenkesacks im Kulturamt ab sofort dankbar entgegengenommen.

Eröffnet wird das bunte Treiben am Sonnabend, dem 08. Dezember etwa 14:00 Uhr auf dem Marktplatz. Bevor allerdings der Weihnachtsmann erscheint, begrüßen Bürgermeister Matthias Berger gemeinsam mit seinen Helfern die Gäste des Weihnachts-Spektakels an der Marktbühne. Erwartet werden der „Grimmaer Weihnachts-Express“, der nach Anlieferung einer „duftenden Fracht“ die Besucher durch Grimmas Straßen fahren wird. Der Weihnachtsmann wird dann wieder mit dem Boot erwartet und in der Ponykutsche auf den Markt gebracht. Mit bunten Lampions und zünftiger Musik werden die Kinder und die vier Zwerge den „Roten“ begleiten.

Sonntag, der 09.12., steht ganz im Zeichen von Weihnachtsbasteleien. Im Rathausfoyer finden Kinder dazu mehrere Angebote, u.a vom AWO- FRITZ, der Kerzenwerkstatt Skiba, Spinnrad und Strickliesel, auch Klöppeln und Schnitzen stehen ebenso wie das Backen leckerer Plätzchen auf dem Programm.
Die Höhepunkte am 2. Wochenende werden Coca-Cola-Truck, Puppentheater, das traditionelle Weihnachtsliedersingen mit Grundschulkindern und das Turmblasen von Mitgliedern des JBO Grimma e.V. sein.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

08.12. - 09.12.2007 von 10:00 bis 18:00 Uhr
15.12. - 16.12.2007 von 10:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Stadtinformation Grimma
Markt 16
04668 Grimma
(0 34 37) 9 85 82 85 fon
(0 34 37) 9 85 82 88 fax
www.grimma.de

Veranstalter:

Stadt Grimma
Markt 16/17
04668 Grimma
(0 34 37) 98 58-0 fon
(0 34 37) 98 58-2 26 fax
www.grimma.de