Weihnachtsmarkt Großenhain

Weihnachtsstadt in Großenhain

Weihnachtsmarkt Großenhain
© Stadtverwaltung Großenhain
Großenhainer Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr wird im historischen Stadtkern von Großenhain in der Zeit vom 30.11.2007 bis 23.12.2007 wieder eine kleine Weihnachtsstadt, eingeschlossen von drei Stadttoren mit Schwibbögen und zahlreichen Bäumchen mit Lichterketten, entstehen.
Die offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes, mit Stollenanschnitt durch den Bürgermeister, findet am 02.12.2007, 15:00 Uhr statt.

Getreu dem Motto des Jahres 2007 - Familienfreundliche Stadt Großenhain - sollen Familien und besonders Kinder auch zum Weihnachtsmarkt im Mittelpunkt stehen. Der Kinder- und Familienservice in der Marktgasse wird dazu ein breites Beschäftigungsangebot gestalten. Auch das Familienzentrum der Diakonie und der Jugendverein ZJ 21 e.V. werden in der neu gestalteten Kindergasse verschiedene Spiele anbieten, z. B. auf dem Märchenturm klettern, Plätzchenbacken in der Kinderbackstube im Hexenhaus und Vorführungen in der Wichtelstube.

Die Besucher des Weihnachtsmarktes werden sicher wieder viel Freude an der Märchenstube mit der erzählenden Großmutter, dem Schafsgehege und einer Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Figuren haben.
Die stattfindenden kulturellen Programme, unter anderem gestaltet von einheimischen Vereinen und Kindereinrichtungen sowie viele andere Überraschungen, erfreuen nicht nur Kinderherzen.

Der Weihnachtsmann wird täglich 17:00 Uhr vor allem die Kinder überraschen und für strahlende Augen sorgen.
Rund 50 liebevoll gestaltete Stände laden die Gäste des Großenhainer Weihnachtsmarktes zum Staunen und Kaufen ein. Der Duft von frisch gebrannten Mandeln, Quarkspitzen, Lebkuchen, die traditionelle Feuerzangenbowle und die vielen gegrillten und gebratenen Leckereien gehören ebenso zum Großenhainer Weihnachtsmarkt wie die angebotenen Geschenkartikel, Glaswaren, Naturheilmittel und die handwerklichen Vorführungen, wie Klöppeln, Glasblasen, Drechseln und Spinnen. Einige Händler werden zunftgemäß in historischen Kostümen ihre Ware anbieten.
Auch die weihnachtlichen Veranstaltungen in der Marienkirche und im Kulturhaus Schloss gehören zum kulturellen Programm des Großenhainer Weihnachtsmarktes. Ein weiterer Höhepunkt ist die Hüttenzauber-Party auf dem Weihnachtsmarkt am 08.12.2007, bei der sich traditionell Jung und Alt treffen.
Die Großenhainer Händler laden wieder zu einer Gewinnaktion mit attraktiven Preisen ein. Kunden können beim Einkauf in den Geschäften, die Mitglied der Fördergemeinschaft „Großenhain aktiv e.V.“ sind, ein Weihnachtsgewinnlos erhalten. Die Verlosungen finden am 08., 15. und 22. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt statt.

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes vom 30.11. bis 23.12.2007:

Freitag, 30.11.07 12:00 bis 19:00 Uhr
Mo. - Fr. 10:00 bis 19:00 Uhr
Sa. / So. 11:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 08.12.07 11:00 bis 23:00 Uhr

Weitere Information zum Programm unter www.grossenhain.de

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

30.11. - 23.12.2007 von 12:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Hauptmarkt

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadtverwaltung Großenhain
Hauptmarkt 1
01558 Großenhain
(0 35 22) 3 04-1 05 fon
(0 35 22) 3 04-2 22 fax
www.grossenhain.de