Weihnachtsmarkt Hessisch Lichtenau

Nussknacker-Weihnachtsmarkt in Hessisch Lichtenau

Adventskranz

Imposant wird der Markt von der 7,50 m hohen und über 750 kg schweren Nussknacker-Figur (registriert im Guinessbuch der Rekorde) überragt. Rund 30 Stände mit Kunsthandwerk, wie handgearbeitete Weihnachtsartikel, Silberschmuck, Holzkunsthandwerk, Keramikarbeiten, handgefertigten Kerzen sowie eine Weihnachtskrippe mit lebenden Schafen und Lämmern laden zum Bummeln ein. Fettenbrote mit Gurke, Zwiebel- und Speckkuchen, Hessische Kartoffelsuppe, Lammfleischgulaschsuppe, Winzerglühwein, Weihnachtsplätzchen, Stollen und anderen Leckereien verwöhnen den Gaumen. Im caritativen Bereich werden am Stand der Evangelischen Kirche Artikel von den Behindertenwerkstätten aus Bethlehem angeboten, ein Kreis ehem. Mitarbeiter von LICHTENAU verkaufen Handarbeiten zugunsten der Leprahilfe für Kamerun, und schließlich informiert der Tierschutzverein an seinem Stand. Vielfältig sind auch die Artikel rund ums Pferd (Literatur, Reiterausrüstung, Pferdesalben etc.).

Darüber hinaus warten während des Nussknacker-Weihnachtsmarktes vielfältige musikalische Darbietungen und der Besuch der Frau Holle auf die Gäste.

Besuchen Sie im märchenhaften Ferienland von Frau Holle den Nussknacker-Weihnachtsmarkt und genießen Sie die romantische Atmosphäre in den Mauern der Fachwerkaltstadt.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

07.12. - 09.12.2007

Standort:

Stadtkirche

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Kultur- und Verkehrsamt
Landgrafenstraße 52
37235 Hessisch Lichtenau
(0 56 02) 8 07-1 80 fon
(0 56 02) 8 07-2 00 fax
www.hessisch-lichtenau.de