Innenstadt-Weihnachtsmärkte in Köln

Köln erstrahlt in weihnachtlichem Glanz

Innenstadt-Weihnachtsmärkte in Köln
© Fridmar Damm

In der Weihnachtszeit lassen sich alle Jahre wieder die Menschen vom Lichterglanz der festlich geschmückten Innenstädte zum stimmungsvollen Bummeln, Flanieren und Stöbern einladen. Auch Köln ist darauf vorbereitet, seine Gäste mit einem breit gefächerten Angebot in der Adventszeit zu empfangen.
Mit seinen attraktiven Weihnachtsmärkten, Krippenausstellungen, Weihnachtskonzerten und nicht zuletzt vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten ist die Domstadt ein beliebtes Ziel, gerade in der Vorweihnachtszeit.

Sechs Weihnachtsmärkte in der Innenstadt

Vor der eindrucksvollen Kulisse des Kölner Wahrzeichens erwartet derWeihnachtsmarkt am Dommit 160 schön gestalteten Holzpavillons die Besucher.
Unter der größten Tanne des Rheinlandes kann man unter zahlreichen Leckereien wählen, Kunsthandwerkern zuschauen und den „Original Christkindl Glühwein“ aus den weihnachtlich verzierten Bechern genießen.
Veranstalter: Köln Advent Stadtfest GmbH, Tel.: +49 (0)221/9231132,
Fax: +49 (0)221/9231133

Auf demAlter Marktvor dem Kölner Rathaus finden besonders die Kinder ihr Weihnachtsparadies. Mit einem nostalgischen Kinderkarussel, Puppentheater, Nikolausbesuchen und vielen Spielzeugständen lockt dieser Weihnachtsmarkt im Herzen der Altstadt seit Jahren Groß und Klein nach Köln. Einheitlich gestaltete Fachwerkstände vor den schmalgiebligen Altstadthäusern vermitteln Behaglichkeit.

Kölns ältester Weihnachtsmarkt findet auf demNeumarktstatt, dem zentralen Innenstadtplatz im Einkaufsviertel. Nostalgisches Flair vermitteln die schon historischen Buden aus der Anfangszeit in den 70er Jahren. Im Schatten der romanischen Kirche St. Aposteln besuchen Stammkunden aus nah und fern ihren Händler. Hier gibt es neben anderen kunsthandwerklichen Produkten Zierteller mit Abbildungen der traditionsreichen Weinachtsmärkte.
Veranstalter: Kölner Weihnachtsmarkt eG, Riehler Straße 11, 50668 Köln,
Tel.: +49 (0)221/735909, Fax: +49 (0)221/7391479


In die Welt der Märchen entführt derWeihnachtsmarktam Rudolfplatz. Vor der historischen Kulisse der mittelalterlichen Hahnentorburg bieten große
Märchenfiguren und eine festliche Beleuchtung einen besonderen Blickfang.
Veranstalter: Gemeinschaft Kölner Schausteller eG,
Peter-Bauer-Straße 13-15, 50823 Köln,
Tel.: +49 (0)221/519883, Fax: +49 (0)221/529032


Diese vier Märkte sind von Ende November bis 23.12.2007 täglich von 11:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Täglich erfreut ein buntes Programm Aug‘ und Ohr: Orchester, Chöre, Zauberer, u. a.

Einen originellen Akzent setzt dermittelalterliche Weihnachtsmarkt am Kölner Schokoladenmuseum. Direkt am Rhein gelegen, lädt dieser Markt die Besucher in die spannende Welt des Mittelalters ein. Gaukler, Possenreißer und Musikanten sorgen für ein nicht alltägliches Spektakel, „Handwerksleut“ präsentieren ihre vor Ort angefertigten Waren, exotische Düfte besonderer „Spezereyen“ steigen in die Nase… Ein weiteres Highlight stellt die Aufführung der Weihnachtsgeschichte an der einzigen lebendigen Krippe dar.
Öffnungszeiten:täglich 11:00 bis 21:00 Uhr, außer montags
Vom 30.11. bis 23.12.2007
Rheinauhafen Köln (Schokoladenmuseum/Sportmuseum)
Veranstalter: KROLLEVENTS Tel. 0221-3463637
www.mittelalter-weihnachtsmarkt.de

Advent auf dem Rhein

Einschwimmender Weihnachtsmarktwird an Bord der „MS Wappen von Köln“ eingerichtet. Vom 29.11. bis zum 23.12.2007 können Besucher auf dem Schiff an mehr als 40 Ständen nach Geschenken für ihre Lieben stöbern. Bei einem Glas Glühwein genießt man den Blick auf das winterliche Altstadtpanorama.
Die beliebtenAdventrundfahrtengehen ab 24. November wieder los. Winterliche Rheinromantik auf dem Salonschiff „MS Stolzenfels“ vermitteln die weihnachtlichen Mittags-, Nachmittags- und Abendfahrten mit Leckereien für jeden Geschmack. Während der Nachmittagsfahrten an den Wochenenden im Dezember kommt sogar der Nikolaus an Bord und beschenkt die kleinen Passagiere.
Weitere Winterprogramm-Angebote wie Dinner-Shows, Travestie- und Comedy-Events u.a. wird es ebenfalls wieder geben.
Alle Info und Buchungen:
KD-Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG
Frankenwerft 35, 50667 Köln
Tel (0221) 2088 318, Fax (0221) 2088 345
www.k-d.com


Kölner Krippenweg

Eine besondere Attraktion für Besucher aus Nah und Fern ist der Kölner Krippenweg. Vom26.11.2007 bis zum 6.01.2008können an ca. 100 öffentlichen Standorten Weihnachtskrippen aus unterschiedlichen Kulturen und Epochen besichtigt werden.


Unter dem Motto„Kölner Weihnachtskrippen - Folget dem Stern“sind prächtige Einzelstücke aus Museen, Privatsammlungen und Künstlerwerkstätten in Schaufenstern der Innenstadt, in Kirchen, Institutionen und auf den Weihnachtsmärkten zu sehen.
Veranstalter: Rheinstil, Breite Str. 116, 50667 Köln, Tel. 0221-98 51 00 90


Krippenfahrten von KölnTourismus GmbHV

Seit über 25 Jahren führt KölnTourismus GmbHKrippenfahrten per Buszu besonders schönen Krippen in Kölner Kirchen durch. Kundige Begleiter erläutern nicht nur die Besonderheiten der jeweiligen Krippe und Kirche, sondern informieren auch über die Geschichte der Krippenkunst. Die Fahrten können wahlweise auf Kölsch oder Hochdeutsch gebucht werden.
Information: KölnTourismus GmbH, Unter Fettenhennen 19, 50667 Köln, Tel.: 0221- 22 13 04 00, Fax: 0221 - 22 13 04 10


Weihnachtskonzerte

DiePhilharmonie- Kölns schönster Musiksaal - wartet mit einer ganzen Reihe weihnachtlicher Konzerte und Veranstaltungen auf. Von einem weihnachtlichen Blechbläserkonzert bis zum Gospelchor, das Programm im Advent wird jedem musikalischen Geschmack gerecht.
Weihnachtliche Klänge in vielenKölner Kirchengehören ebenfalls dazu.
Information: KölnTicket, Tel. 0221 - 2801 (Philharmonie)
Domforum, Tel. 0221 - 92 58 47 20 (Kirchen)
Auch dieKölnarenabietet im Dezember ein attraktives Unterhaltungsprogramm.
Information und Tickets: Kölnarena, Tel. 0221- 8020, Fax 0221- 802 36 39
www.koelnarena.de


KölnTourismus GmbH- unser Service

Anlässlich eines vorweihnachtlichen Bummels auch einmal die Stadt näher kennen lernen, warum nicht? KölnTourismus hilft mit zahlreichen Serviceleistungen:
- Weihnachts-Poster und Köln-Souvenirs
- Informationsmaterial über Köln
- Stadtführungen jeder Art in vielen Sprachen
- Hotelreservierungen, Programmberatungen etc.
- WelcomeCard Köln mit zahlreichen Vergünstigungen und Ermäßigungen,
u. a. freie Fahrt mit Bus und Bahn, um 50 Prozent ermäßigter Museumsbesuch in neun städtische Museen, je nach Dauer - ein bis drei Tage - 9,14,19 Euro; ermäßigte Gruppen- und Familienkarten.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

20.11. - 23.12.2007 von 11:00 bis 21:00 Uhr

Standort:

KölnTourismus am Dom

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

KölnTourismus am Dom
Unter Fettenhennen 19
50667 Köln
(02 21) 2 21-3 04 00 fon
(02 21) 2 21-3 04 10 fax
www.stadt-koeln.de