Weihnachtsmarkt Linz am Rhein

Weihnachtsromantik im malerischen Linz genießen

Weihnachtsmarkt Linz am Rhein
© Bert Gaebler
Weihnachtsmarkt Linz am Rhein

„Toll“, „wunderschön“, „einzigartig“ - mit solchen und anderen anerkennenden Worten wissen unzählige Besucher die historische Stadt Linz am Rhein in bestes Licht zu rücken. Zu Recht. Denn tatsächlich ist Linz am Rhein ein malerisches städtebauliches Kleinod im Herzen des Rheinlands. Etwa in der Mitte zwischen Köln und Koblenz gelegen, fand die Stadt Linz urkundlich erstmals im Jahre 874 als „Linchesce“ Erwähnung. Wegen seiner kulturellen Vielfalt, aufgrund seiner Sehenswürdigkeiten und wegen seiner bunten Fachwerkhäuser aus fünf Jahrhunderten inmitten einer romantischen Altstadt hat es sich den Beinamen „Die Bunte Stadt am Rhein“ verdient. Zur Weihnachtszeit 2007 setzt die Stadt Linz dahinter noch ein großes Ausrufezeichen. Inmitten der Bunten Stadt entsteht ein buntes Weihnachtsdorf - „Klein Linz eingebettet in Groß Linz“ sozusagen.

Das unterstreicht auch der Linzer Stadtbürgermeister Adi Buchwald: „Zeit und Raum passen in Linz zusammen. Hier die Weihnachtszeit als Inbegriff der Romantik. Dort Linz am Rhein - der Raum, der dieser Romantik mit seiner malerischen Altstadt und dem Weihnachtsdorf ihren Platz gibt“. Über einen Zeitraum von vier Wochen lässt die Stadt Linz am Rhein die Sehnsucht nach einer schönen Weihnachtszeit ab 01/02. Dezember 2007 jeweils samstags und sonntags ab 11 Uhr Wirklichkeit werden.

Somit wird Besuchern und Kunden auch in diesem Jahr die Möglichkeit eröffnet, einen Einkaufsbummel und den Aufenthalt auf dem Weihnachtsmarkt an allen vier Adventwochenenden miteinander zu verbinden.

„Linz verfügt mit seinem kompakten historischen Altstadtkern und dem, mit den neuen Marktständen, noch attraktiveren Erscheinungsbild über ein einmaliges Ambiente, das für einen romantischen Weihnachtsbummel wie geschaffen ist. Zusammen mit unseren über hundert Fachgeschäften und Restaurationen in der Altstadt findet der Gast in der Bunten Stadt eine bunte Vielfalt attraktiver Angebote, die Trend und Tradition vereinen“, unterstreichen die Vorsitzende der Linzer Werbegemeinschaft Jutta Kräften und der Linzer Stadtmanager Thomas Herschbach.

Was für die Fach- und Einzelhandelsgeschäfte sowie die Gastronomie gilt, trifft ebenfalls auf das Weihnachtsdorf in der Weihnachtsstadt Linz am Rhein auf Marktplatz und Burgplatz zu.

Bunte Stadt heißt bunte Vielfalt sehen, erleben und genießen. Gerade zur Weihnachtszeit. In der historischen Linzer Altstadt machen gleich mehrere Weihnachts-Schauplätze die Adventszeit zu einem ganzheitlichen Erlebnis.

Dazu zählen auch verschiedene Veranstaltungen in der Weihnachtszeit. Beim ersten Linzer Hochzeitstag am 9. Dezember ab 11 Uhr in der Stadthalle dreht sich alles um den „schönsten Tag im Leben“ und für eine solches romantisches Ereignis bietet sich die Weihnachtszeit ja geradezu an. Ihr „Weihnachtsspezial“ gibt dann am 15.12.2007 ebenfalls in der Stadthalle das Kabarett-Duo „Pause und Alich“ zum Besten. Schließlich gibt sich die bekannte Sängerin Katja Ebstein am 20. Dezember, 20 Uhr, in der Stadthalle die Ehre mit ihrem Heiter-Besinnlichen Programm „Es fällt ein Stern vom Himmel“.

Unter dem Titel „rhein menschlich gesehen“ präsentiert der Künstler Alexander Jokisch im Foyer des Historischen Rathauses eine Reihe von Kachelbildern im Stil der Delfter Schule. Einiges von dem, was sich in Linz findet, hat Alexander Jokisch, der sich unter anderem einen Namen mit der Gestaltung der ARENAKAPELLE auf Schalke gemacht hat, mit feinem Pinsel auf Kacheln gemalt - lebendiges Rheinland, vermittelt durch Menschen.

Lebendiges Linz, vermittelt durch Kultur und pures Vergnügen - dafür bürgt für die jüngsten Besucher eine Bimmelbahn, die während des Linzer Weihnachtsmarktes gratis durch die historische Altstadt tuckert, ein Kinderkarussell sowie weitere unterhaltsame Überraschungsaktionen.

Vom 1. Dezember bis 23. Dezember 2007 macht der Wochenend-Weihnachtsmarkt in Linz inmitten der malerischen Kulisse der Altstadt die Bunte Stadt am Rhein zu einem ganzheitlichen Erlebnis für die ganze Familie.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

01.12. - 02.12.2007 von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
08.12. - 09.12.2007 von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
15.12. - 16.12.2007 von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
22.12. - 23.12.2007 von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Standort:

Marktplatz Linz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Linz Tourist-Information
Rathaus am Markt
53545 Linz am Rhein
(0 26 44) 98 11 25 fon
(0 26 44) 98 11 26 fax
www.linz.de