Weihnachtsmarkt Mulhouse im Stoffdruckmuseum

Erleben Sie weihnachtliche Harmonie im Land der Lieder und Stoffe

Weihnachtsmarkt Mulhouse im Stoffdruckmuseum
© OTC Mulhouse et sa région / Thomas Itty

Von den Ballons der Vogesen bis in den elsässischen Jura erstreckt sich der südliche Teil des Elsass, das Land der Lieder und Stoffe. Zur Erinnerung an den industriellen Aufschwung dieses Gebiets durch die Textilindustrie, wird jedes Jahr ein neuer, exklusiver Stoff gedruckt, und tausende Meter Textilien werden dazu verwendet, die Weihnachtsmärkte und historischen Gebäude zu dekorieren….

Die Fremdenverkehrsämter bieten weiters eine originelle Entdeckung des Textils an und zwar mit dem Stoffatelier das vom 22. November bis 30. Dezember stattfinden wird. Verschiedene traditionellen Techniken werden vorgestellt und die Teilnehmer werden eingeladen ihr eigenes Werk zu schaffen: Brettdruck, Vorführung von einem Guide vom Stoffdruckmuseum aus Mulhouse. Das Museum trifft sein Publikum und zeigt die damalige Stoffdrucktechnik. Zu diesem Anlass wird das Publikum ein Motiv selbst drucken können, und es nach Hause mitnehmen. Kelschweben, Vorführung durch eine Weberin: das Kelsch, typische elsässischer Stoff war der wichtige Bestandteil der Aussteuer junger Elsässerinnen. Die Vorführung wird Dank eines tragbaren Webstuhl geleistet.

Neu: Weihnachtskarten aus Stoff. Herstellung mit Hilfe einer Schneiderin. Einfärbung eines originalen Musters mit pflanzlichen Farbstoffen. Herstellung mit Hilfe eines Textildesigners: nach der Vorbereitung der Farben dank pflanzlichen Farbstoffe werden die Teilnehmer mit einer Druckplatte ein Motiv auf einem Baumwolltuch für sich drucken können.

Außerdem werden mit dem jährlich exklusiven weihnachtlichen Stoff Tischdecken, Handtücher, und Tischsets im Südelsass geschaffen und hergestellt. Alle diese Artikeln sind in den Fremdenverkehrsämtern zu finden - um Ihrem Zuhause die warmherzige Stimmung eines elsässischen Weihnachtsfestes zu geben.

Natürlich werden auch das traditionnelle „gemeinsame Singen“ und die Adventskonzerte in Mulhouse, Thann und Saint Louis stattfinden. Ebenso die unumgänglichen Weihnachtsmärkte mit dem von Mulhouse am Place de la Réunion und am Square Steinbach, im Stoffdruckmuseum, dem „Marché de Noël des Augustins“, aber auch Weihnachten in den Fenstern von Soultz, der Zauberwald in Altkirch, die Adventsfenstern in Uffholtz, Weihnachten im Garten von Wesserling und viele andere Veranstaltungen!

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

22.11. - 30.12.2007

Standort:

Musée de l’Impression sur Etoffes

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Office du Tourisme de Mulhouse
14, rue Jean-Jacques Henner
68100 Mulhouse
03 89 35 48 48 fon
03 89 45 66 16 fax
www.tourism-mulhouse.com/