Weihnachts- und Antikmarkt Weiskirchen

Weihnachts- und Antikmarkt Weiskirchen
Nikolaus beschert die Kleinen

Am zweiten Adventwochenende, 08. und 09. Dezember 2007, findet wieder der traditionelle Weiskircher Weihnachts- und Antikmarkt, der weit über die Grenzen unserer Gemeinde bekannt ist, statt. Neben dem Markt auf dem Kirchplatz wird in diesem Jahr auch das Haus des Gastes an beiden Tagen miteinbezogen. Der sonntägliche Krammarkt wird eine räumlich geänderte Aufstellung haben.

Das Programm beginnt an beiden Tagen jeweils um 10:00 Uhr und endet nach 19:00 Uhr.
Der Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz und im Haus des Gastes beginnt am Samstag, 08. Dezember, um 16:00 Uhr mit einem Konzert des Musikvereins Weiskirchen in der Pfarrkirche St. Jakobus. Anschließend wird gegen 17:00 Uhr der diesjährige Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet. Die Schüler der Musikschule unterstützen das Programm mit weihnachtlichen Melodien, ebenso wird Klaus Meyer mit der Drehorgel zu Gast sein. Die Tanzgruppe des Kneippvereins Weiskirchen präsentiert auch in diesem Jahr ihre Tänze. Gegen 19:00 Uhr bildet traditionell das Bläserensemble der Original Schwarzwälder Hochwaldmusikanten den Abschluss des ersten Tages.

Parallel zum Weihnachtsmarkt am Sonntag, 09. Dezember, wird durch den Gewerbeverband Saarland der Krammarkt durchgeführt. Um 10:30 Uhr findet eine Messe in der Kirche St. Jakobus statt, anschließend beginnt das weihnachtliche Treiben auf dem Kirchplatz, wo am Nachmittag die Schüler der Erweiterten Realschule Weiskirchen mit Weihnachtsliedern erfreuen. Höhepunkt des gesamten Weihnachtsmarktes ist das Krippenspiel, das unter der Regie von Frau Waltraud Riehm und der Mitwirkung der Jugendlichen der Laienspielgruppe 89 Weiskirchen stattfindet. Ein weiterer Höhepunkt an diesem Tag: „Nikolaus beschert unsere Kleinen“, der musikalisch von Klaus Meyer mit der Drehorgel begleitet wird. Auch in diesem Jahr werden alle Zuschauer und Zuhörer gebeten, die Weihnachtslieder der Drehorgel von Klaus Meyer mitzusingen. Entsprechende Liedtexte werden verteilt. Den Abschluss des sonntäglichen Weihnachtsmarktes gegen 19:00 Uhr bilden die Turmbläser des Musikvereins Weiskirchen. Neben dem attraktiven Programm bieten die einzelnen Stände und Aussteller Speis und Trank in vielfältiger Form an.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

08.12. - 09.12.2007 von 10:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Kirchplatz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Hochwald-Touristik GmbH (HTG)
Trierer Straße 21
66709 Weiskirchen, Saar
(0 68 76) 7 09-37 fon
(0 68 76) 7 09-38 fax
www.weiskirchen.de