Erinnerung auf Seide

Europäische Souvenirtücher vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart

Adventskranz

Vom Eiffelturm bis zur Schwarzwald-Idylle - seit 200 Jahren gehören Souvenirtücher zu den beliebten Reiseandenken, die die Erinnerung an schöne Stunden in den grauen Alltag hinüberretten. Dieses europaweit verbreitete „Textil-Phänomen“ beleuchtet die Ausstellung mit ausgewählten Stücken aus der Privatsammlung von Andreas Seim.
Die schönen Drucke von Städten, Landschaften und besonderen Orten auf verschiedenen textilen Materialien verdeutlichen die „modische“ Vermittlung sowohl touristischer Gemeinplätze als auch politischer und merkantiler Botschaften. Sie sind damit Zeugnisse eines kleinen, aber spannenden Ausschnitts der Kulturgeschichte.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

24.08. - 16.11.2008 von 11:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Textilmuseum in Bocholt

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Info Bocholt
Europaplatz 26-28
46395 Bocholt
(0 28 71) 50 44 fon
(0 28 71) 18 59 27 fax
www.bocholt.de

Veranstalter:

Textilmuseum in Bocholt
Uhlandstraße 50
46397 Bocholt
(0 28 71) 2 16 11-0 fon
(0 28 71) 2 16 11-33 fax
www.textilmuseum-bocholt.de