14. Kunst- und Adventsmarkt in Gescher

Im Westfälischen Glockenmuseum Gescher beginnt die Adventszeit

Adventskranz

Als Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit lädt das Glockenmuseum Gescher vom 15. bis zum 23. November zum Besuch des 14. Kunst- und Adventsmarktes ein. Im festlich geschmückten Museum stellen in diesem Jahr 20 Künstlerinnen und Künstler ihre vielfältigen weihnachtlichen Arbeiten aus.

In den Räumen des Glockenmuseums werden die Besucher von zahlreichen Weihnachtsmännern und Weihnachtsengeln begrüßt. Ob aus Papier, Pappe, Holz, Ton oder Keramik sorgen diese freundlichen Weihnachtsboten für eine festliche Stimmung. Sie warten nur darauf, gekauft und zu Hause präsentiert zu werden.

Handgearbeitete Krippen, mit viel Liebe zum Detail hergestellt und verziert, können beim Krippenmacher nicht nur bewundert, sondern auch für den häuslichen Gabentisch erworben werden. Es gehört schon zur Tradition des Kunstmarktes zwischen historischen und modernen Glocken, dass die (Hobby)Künstler während dieser Zeit ihre Werkstätten ins Museum verlegen und vor den Augen der Besucher weihnachtliche Präsente und Handarbeiten herstellen.

So werden mit höchster Konzentration Perlen, Ringe und andere Schmuckaccessoires ausgesucht und zu Ketten, Armbändern oder Broschen zusammengefügt. Die (Hobby)Künstlerinnen fertigen auch nach Besucherwünschen individuelle Schmuckstücke an. Sich drehende, funkelnde oder reflektierende Edelstahl-Designartikel laden in der Glockenhalle nicht nur zum Betrachten ein.

Wer etwas Geduld mitbringt, kann sich ausgiebig über die Besonderheiten von Kreuzstich, Schwälmer Stickerei, Weißstickerei und Patchwork informieren. Ganz besondere Aufmerksamkeit ist notwendig, wenn bei der Spitzenklöpplerin mit flinken Händen filigrane Deckchen und Spitzen entstehen.

Dekorationen und Schmuck zur Advents- und Weihnachtszeit gibt es natürlich für jeden Geschmack in traditionellen oder modernen Variationen. Grüße und gute Wünsche zu den Festtagen kommen auf den exquisiten Weihnachtskarten und Künstlerkarten mit Motiven aus Gescher und dem Münsterland besonders zur Geltung. Die kleinen Kunstmarktbesucher dürften sich über die vielen Stofftiere und Püppchen freuen, die wieder für einen guten Zweck verkauft werden. Für ein Gespräch nehmen sich auch anderen (Hobby)Künstlerinnen gerne Zeit, um ihre Weihnachtsgestecke, Porzellanmalereien, Keramiken, Aquarelle und Kreidezeichnungen zu erläutern.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

15.11. - 23.11.2008

Standort:

Westfälisches Glockenmuseum

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Westfälisches Glockenmuseum
Lindenstraße 4
48712 Gescher
(0 25 42) 71 44 fon
(0 25 42) 9 80 11 fax
www.gescher.de