Wildenburger Weihnachtszauber

Erleben Sie die Wildenburg im vorweihnachtlichen Lichterglanz!

Wildenburger Weihnachtszauber
Die Wildenburg

Der Hunsrückverein e.V., das Wildfreigehege, das Forstamt Idarwald und die örtlichen Vereine laden ein zum Wildenburger Weihnachtszauber nach Kempfeld.

Hier finden Sie nicht nur Ihren Weihnachtsbaum! Ob beim geführten Rundgang durch das Wildfreigehege mit Wildfütterung, beim Besuch des Nikolaus oder bei der Märchenstunde mit der Deutschen Edelsteinkönigin - nicht nur die kleinen Gäste werden verzaubert sein! Kulinarisch werden Sie in dem historischen Ambiente der Wildenburg Gaststätte verwöhnt oder Sie genießen die vom Wildfreigehege angebotenen Grillspezialitäten. Bei einem Rundgang über den Weihnachtsmarkt finden Sie gewiss auch noch an einem der zahlreichen Stände das lang gesuchte Weihnachtsgeschenk. Lassen Sie sich von dem stimmungsvollen Markttreiben verzaubern! Musikalisch umrahmt wird der Wildenburger Weihnachtszauber von weihnachtlichen Klängen örtlicher Musikvereine.

Beginn des Wildenburger Weihnachtszaubers ist am Samstag, den 13.12. um 15:00 Uhr. Am Sonntag, den 14.12. öffnen die Stände ab 10 Uhr. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Infotelefon: Hunsrückverein e.V. Tel.Nr. 06786-7212

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

13.12. - 14.12.2008

Standort:

Wildfreigehege Wildenburg

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Info Deutsche Edelsteinstraße
Brühlstraße 16
55756 Herrstein
(0 67 85) 7 91 04 fon
(0 67 85) 7 91 20 fax
www.deutsche-edelsteinstrasse.de

Veranstalter:

Hunsrückverein e.V.
Brühlstraße 16
55756 Herrstein
(0 67 85) 7 91 52 fon
(0 67 85) 7 91 20 fax
www.hunsrueckverein.de