Weihnachtsmarkt rund um die Stadtkirche Lengerich

mit großer Krippenausstellung

Weihnachtsmarkt rund um die Stadtkirche Lengerich
© Detlef Dowidat

Vom 28.11 bis 30.11.2008 ist es wieder soweit. Der Lengericher Weihnachtsmarkt öffnet seine Tore. Auch in diesem Jahr wird wieder ein fantastischer Budenzauber geboten. Traditionell rund um die Evangelische Stadtkirche abgehalten, findet der Markt Jahr für Jahr mehr Liebhaber.
In diesem Jahr wurde, wegen der großen Nachfrage, die Hüttenanzahl sogar noch erhöht. Ein breites Angebot lässt bei den Besuchern keinen Wunsch offen.
Ob gemütliches Bummeln oder die zielstrebige Suche nach Weihnachtsgeschenken, hier sind sie richtig.
Diverse Aussteller bieten Mistelzweige, Kerzen aus Bienenwachs, Kuchenspitzen, Schmuck zum Beispiel aus Swarovski oder Bernstein, Krippen und Zubehör, Spielzeug aller Art, weihnachtliche Gestecke und vieles vieles mehr.

Auch Lengericher Vereine, Schulen und Kindergärten sind wieder dabei.Es werden Waffeln gebacken, Selbstgebasteltes und Selbstgebackenes wird angeboten.
Tolle Mitmachaktionen werden die Kinder begeistern.
Niemand sollte den Weihnachtsmarkt verlassen ohne sich vorher eine der neuen Lengericher Weihnachtskugeln zu sichern. Im letzten Jahr wurde diese Tradition ins Leben gerufen. Die 750 Kugeln die 2007 angeboten wurden, waren bereits am Freitag gegen Abend vergriffen. Mit einem neuen Lengericher Motiv versehen, sind auch die diesjährigen Kugeln wieder limitiert.

Ein Muss ist natürlich wieder die allseits beliebte Krippenausstellung in der Evangelischen Stadtkirche.
Hier können Sie auf über 60 Quadratmetern mehr als 110 Ausstellungsstücke bewundern.
Über 4000 Besucher nutzen im letzten Jahr die Gelegenheit sich diese außergewöhnliche Ausstellung anzusehen.
Ein absolutes Highlight wird auch in diesem Jahr wieder der 3 Meter breite bewegliche Krippenberg aus Wallisfurth/Schlesien sein. Er ist ein Miniaturnachbau des „Schlesischen Jerusalem“, das im Wallfahrtsort Albendorf zu bewundern ist.
Auch die Weihnachtszepter muss man gesehen haben. Diese Zepter sind etwa 3,30 Meter hohe Holzpyramiden, die von 32 Kerzen beleuchtet werden. Am oberen Pfahl ist ein Teller befestigt, auf dem Hirten und Schafsfiguren stehen. An den Reifen und Leisten sind Flittergold und Silberpapier, sowie Buchsbaumsträuschen angehängt. Immer wieder lassen sich Besucher von diesem Lichterspiel verzaubern.
Jede Krippe dieser Ausstellung ist ein Hingucker. Die Besucher werden niemals müde immer neue Details zu entdecken und sich an den in liebevoller Handarbeit gefertigten Exponaten zu erfreuen.
In der Stadtsparkasse Lengerich zeigen und verkaufen 14 Hobbykünstler ihre Produkte.
Der Weihnachtsmarkt in Lengerich wird auch in diesem Jahr wieder von Der WerbeGemeinschaft Lengerich und der Offensive Lengerich organisiert.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

28.11. - 28.11.2008 von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr
29.11. - 29.11.2008 von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr
30.11. - 30.11.2008 von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Standort:

Evangelische Stadtkirche

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information Lengerich
Rathausplatz 1
49525 Lengerich
(0 54 81) 8 24 22 fon
www.lengerich.de

Veranstalter:

Werbegemeinschaft Lengerich e.V.
Rathausplatz 5-7
49525 Lengerich (Westfalen)
(0 54 81) 16 56 fon
(0 54 81) 38 93 89 fax
www.werbegemeinschaft-lengerich.de