Weihnachtsmarkt in Neustadt bei Coburg

Nikolausmarkt in Neustadt bei Coburg
© Stadt Neustadt b. Coburg
Nikolausmarkt in Neustadt bei Coburg

Die Bayerische Puppenstadt Neustadt b. Coburg, auch die „Werkstatt des Weihnachtsmannes“ genannt, rüstet sich für die Advents- und Weihnachtszeit. Zu der wohl schönsten Zeit des Jahres erstrahlt die Innenstadt Neustadts in festlichem Glanz. Auf dem historischen Marktplatz sind rund 50 Händler und Verkaufsgeschäfte anzutreffen, die zu einem gemütlichen Bummel durch die Altstadt einladen. Für die große Beliebtheit des Neustadter Weihnachtsmarktes spricht, dass hier überwiegend weihnachtliche Produkte aus heimischer Fertigung zu finden sind. Neben Glas- und Christbaumschmuck, Spielzeug aus Holz, Puppen und Plüschspielwaren findet man alles was Kinderaugen leuchten lassen. Der Duft von frisch gerösteten Mandeln, Glühwein, Stollen und Plätzchen, sowie ein umfangreiches Musikprogramm laden die Besucher zum Verweilen um den großen Christbaum in der Mitte des Marktplatzes ein. Eine umfangreiche Krippenausstellung, bei der zahlreiche Hobbykünstler in liebevoller Arbeit ihre Exponate präsentieren, kann von den Besuchern kostenlos besucht werden. Offiziell eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Freitag, 05. Dezember, um 17:00 Uhr durch Oberbürgermeister Frank Rebhan und das Christkind. Am Sonntag, 07. Dezember, um 16:30 Uhr besuchen das Christkind und der Nikolaus den Weihnachtsmarkt und bescheren die Kinder. Abgerundet wird das Angebot des Neustadter Weihnachtsmarktes durch ein vielseitiges und besinnliches Rahmenprogramm mit adventlicher Musik, dargeboten von Neustadter Musikvereinen und Posaunenchören, einer Weihnachtsshow und einer Familienrevue. Eine zusätzliche Attraktion werden am Samstag wieder eine große Tombola sowie Fahrten mit der „Weihnachts-Bimmelbahn“ zum Museum der Deutschen Spielzeugindustrie und zur Alten Weihnachtsfabrik sein.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

05.12. - 05.12.2008 von 14:00 bis 19:00 Uhr
06.12. - 06.12.2008 von 10:00 bis 19:00 Uhr
07.12. - 07.12.2008 von 13:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Stadt Neustadt b. Coburg

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadt Neustadt b. Coburg
Georg-Langbein-Straße 1
96465 Neustadt bei Coburg
(0 95 68) 81-1 11 fon
(0 95 68) 81-2 22 fax
www.neustadt-bei-coburg.de