Weihnachtsmarkt St. Ingbert

Nikolausmarkt in der Fußgängerzone mit großem kulturellem Programm

St. Ingberter Weihnachtsmarkt
© Stadtmarketing St. Ingbert gGmbH
St. Ingberter Weihnachtsmarkt

Vom 4. bis 7. Dezember findet in der Fußgängerzone St. Ingbert zum 11. Mal der Nikolaus-Markt statt. Der Markt ist Donnerstag von 15:00 bis 20:00 Uhr, Freitag von 15:00 bis 22:00 Uhr, Samstag von 11:00 bis 20:00 Uhr und Sonntag von 14:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Die stimmungsvoll dekorierten Häuschen versetzen die Besucher in weihnachtliche Stimmung und das Angebot ist breit gefächert: Stände mit Parfüm, Naturkosmetik, Schmuck, diversen Geschenkartikeln, Nussknackern und Räuchermännern, etc. laden zum Stöbern ein. Die angebotenen leiblichen Genüsse reichen von selbstgebackenen Plätzchen, Zimtwaffeln und Crêpes, über Rostwürste bis hin zu Maronen und natürlich Punsch und Glühwein in allen Variationen.

An allen vier Tagen findet auf und um die Bühne ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm statt. Am Freitag um 16:45 Uhr führt der Nikolaus den Laternenumzug der Kinder durch die Fußgängerzone an. Ebenfalls am Freitag findet in diesem Jahr erstmalig eine lange Shoppingnacht statt. Bis 22:00 Uhr kann nach Lust und Laune eingekauft werden. Kinder- und Jugendchöre bzw. -orchester werden an allen vier Tagen weihnachtliche Lieder zum Besten geben und der Nikolaus besucht den Markt täglich, um die Kinder mit kleinen Geschenken zu erfreuen.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

04.12. - 07.12.2008

Standort:

Stadt St. Ingbert

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadtmarketing Gesellschaft
Am Markt 12
66386 St. Ingbert
(0 68 94) 13-3 10 fon
(0 68 94) 13-2 40 fax
www.saarbruecken.de