Weihnachtsmarkt Bad Zwischenahn

Lichterwochen und Markt im Advent in Bad Zwischenahn

Weihnachtsmarkt Bad Zwischenahn
© Bad Zwischenahner Touristik GmbH
Markt im Advent Bad Zwischenahn

Ein nostalgisches Riesenrad wird die Attraktion auf dem „Markt im Advent“. Neben den geschmückten Ständen und Holzhütten, an denen Geschäftsleute, Händler und Vereine alles, was die Vorweihnachtszeit versüßt, anbieten, fügt sich das stilvoll restaurierte Fahrgeschäft ganz harmonisch in das Bild ein.

Der „Markt im Advent“ ist mehr als Karussell fahren, Glühwein trinken und Maronen essen. Jeden Sonnabend und Sonntag finden am Nachmittag zahlreiche Darbietungen auf der Bühne statt. Chorkonzerte, (Volks-)Tänze, Zauberer, Musikgruppen oder Theaterstücke bringen Abwechslung in die Adventszeit. Im Stall können sonnabends und sonntags in Siweks Streichelzoo große und kleine Besucher mit kleinen Tieren auf Tuchfühlung gehen. Außerdem geben die Spinn- und Webfrauen des Vereins für Heimatpflege und der Hobbyschriftenschnitzer Wilfried Cohrs Einblicke in ihr Können. Im anliegenden Haus Brandstätter finden an den Adventwochenenden Kunsthandwerker- und Bilderausstellungen verschiedener Künstler statt.

Ganz besonders viel Wert wird wieder auf die Aktivitäten für Kinder gelegt. Jedes Wochenende von 14 bis 17 Uhr findet im Kaminzimmer vom „Haus Brandstätter“ der kostenlose Bastel- und Spielspaß für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter statt. Hier können die Kinder ein wenig ausruhen, kleine Dinge selbst gestalten und anschließend mit nach Hause nehmen. In jeweils einer Bude auf dem Markt wird für die Kleinen Fädenziehen und Pfeilwerfen angeboten und täglich um 17 Uhr wird in der Bahnhofstraße ein Türchen des Adventskalenders geöffnet. Zu einem Mal-Wettbewerb zum Thema „Weihnachten in Bad Zwischenahn“ sind alle Kinder bis 12 Jahre aufgerufen. Die Bilder können im Rathaus abgegeben werden. Viele Preise warten auf die Gewinner.

Vom 29. November bis zum 23. Dezember öffnet der Markt in diesem Jahr seine Pforten. Die Lichterwochen, die ganz Bad Zwischenahn in ein festliches Lichterland verwandeln, dauern vom 29. November bis zum 6. Januar an. Der Markt ist geöffnet montags bis freitags von 14 bis 19 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 11 bis 20 Uhr. Das ausführliche Programm zum Markt im Advent gibt es in zahlreichen Geschäften im Ort und bei der Kurverwaltung, Auf dem Hohen Ufer 24, Tel. 04403/61159.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

29.11. - 30.11.2008 von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr
01.12. - 05.12.2008 von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
06.12. - 07.12.2008 von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr
08.12. - 12.12.2008 von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Standort:

Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Bad Zwischenahner Touristik GmbH
Auf dem Hohen Ufer 24
26160 Bad Zwischenahn
(0 44 03) 61-1 59 fon
(0 44 03) 61-1 58 fax
www.touristik-bad-zwischenahn.de/

Veranstalter:

Gemeinde Bad Zwischenahn
Am Brink 9
26160 Bad Zwischenahn
(0 44 03) 6 04-0 fon
(0 44 03) 6 04-4 44 fax
www.bad-zwischenahn.de