Weihnachtsmarkt Bärnau

Nikolausmarkt in Bärnau
Spaziergang durch den Advent
Am 1. Adventsonntag - Adventsfenster schaua gäi

Weihnachtsmarkt Bärnau
© Robert Birkner

Ein beliebter Treffpunkt für viele Gäste aus nah und fern ist inzwischen seit vielen Jahren - und zwar jeweils am 1. Advent - der Nikolausmarkt in der Knopfstadt Bärnau. Denn an diesem Tag wird sich der historische Marktplatz in ein weihnachtliches Ambiente verwandeln, von dem sich die Besucher inspirieren und einstimmen können auf die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit, den Advent besinnlich beginnen können.

Eingebettet in den idyllischen Marktplatz sind auch in diesem Jahr wieder zahlreiche weihnachtlich geschmückte Buden der ansässigen Vereine und der Schule.

Krippen, Holzkunst, Kerzen in den verschiedensten Varianten, selbstgestrickte Socken und phantasievolle Bastelarbeiten der örtlichen Hobbykünstler werden ebenso wieder angeboten werden wie leckere Süßigkeiten, Backwaren und andere Schmankerln in zahlreichen Variationen.

Außerdem haben alle Besucher bei einer großen Verlosung die Gelegenheit Weihnachtsgänse, Christbäume oder auch wertvolle Sachpreise zu gewinnen. Ein Bummel über den Marktplatz lohnt sich allemal.

Und ein fester Bestandteil im abwechslungsreichen Programm des Nikolausmarktes, das wiederum von Stadträtin Cornelia Schwamberger, gemeinsam mit den teilnehmenden Vereinen und natürlich den engagierten Bürgern der Großgemeinde Bärnau zusammengestellt wurde, ist inzwischen auch das adventliche Konzert in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus. Dieses Jahr mit Bavarian Brass, Trompetenschall und Orgelklang, ein festliches Konzert mit Musik zur Weihnachtszeit.
Eintritt ist frei, Spenden sind allerdings erwünscht.
Außerdem heißt es auch in diesem Jahr „Adventsfenster schaua gäi“ in Bärnau. Der Marktplatz und die Bärnauer Altstadt wird sich wieder in einen bunten Adventskalender verwandeln. Denn dafür sorgen die Anwohner des Marktplatzes. Sie werden jeweils ein Fenster ihres Hauses als Türchen des Adventskalenders schmücken.

Die offizielle Eröffnung erfolgt um 11 Uhr durch 1. Bürgermeister Peter Hampel, gestaltet von den Kindern des Kindergartens und der Erbendorfer Bläsergruppe.

Ab 14 Uhr besucht dann der Heilige Nikolaus mit seiner Kutsche die Knopfstadt. Alle Kinder dürfen ihm ein Gedicht aufsagen und erhalten von ihm dafür eine kleine Belohnung in Form von Süßigkeiten. Und wer Interesse hat, kann um 15 Uhr an einem geführten Spaziergang durch die als Adventskalender geschmückte Bärnauer Altstadt teilnehmen.
Der Gesamterlös des Bärnauer Nikolausmarktes wird übrigens wieder einem sozialen Zweck zugeführt.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

30.11. - 30.11.2008 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Standort:

Stadt Bärnau

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Stadt Bärnau
Marktplatz 1
95671 Bärnau
(0 96 35) 92 03-0 fon
(0 96 35) 92 03-99 fax
www.baernau.de