Weihnachtsmarkt Bonn

Bonner Weihnachtsmarkt stimmt auf die Festtage ein

Weihnachtsmarkt Bonn
© Tourismus & Congress GmbH Region Bonn

Lebkuchen und Glühwein verströmen wieder ihre verlockenden Düfte auf den Weihnachtsmärkten in der Bonner Innenstadt und in den Stadtteilen. Wenn es draußen kalt und dunkel ist, verzaubern die vorweihnachtlichen Verkaufsstände die Plätze in der City in kleine „Weihnachtsdörfer“.
Hier trifft man sich auf einen Punsch, hier findet man Geschenkideen für jedermann und jeden Geldbeutel, hier lassen sich Kunsthandwerker über die Schulter schauen und hier genießen Jahr für Jahr Besucher aus ganz Deutschland und den Nachbarländern das vorweihnachtliche Flair. Der Weihnachtsmarkt in der Bonner City ist vom 21. November bis 23. Dezember geöffnet. An allen anderen Tagen ist der Markt täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet.

Während der Veranstaltungstage findet auf der Aktionsbühne auf dem Münsterplatz ein täglich wechselndes Bühnenprogramm statt, beispielsweise arbeiten an Werktagen jeden Nachmittag nach 15 Uhr die Kunsthandwerker mit Kindern. Die Kinder können dort unter Anleitung töpfern, Wachs kneten und formen, Glas blasen, Seide bemalen, Sägearbeiten durchführen oder Weihnachtskarten aus Buntpapier basteln. Die selbstgefertigten kleinen Kunstwerke dürfen dann unentgeltlich mit nach Hause genommen werden.

Für die Abende sind Auftritte von Bonner Chören und Orchestern vorgesehen, die auch im Bereich des Sterntores sowie der Weihnachtspyramide (Ecke Sternstraße/Friedensplatz) stattfinden werden, soweit die Wetterlage dies erlaubt. Das Bühnenprogramm an den Samstagen und Sonntagen beginnt jeweils mittags mit einem Programm speziell für Kinder. Es werden sowohl klassische Puppenspiele als auch modernere Stücke aufgeführt. An den Sonntagnachmittagen treten namhafte Künstler auf. Das genaue Bühnenprogramm kann am Weihnachtsmarkttelefon unter der Telefonnummer 0228 / 77 26 36 rund um die Uhr abgefragt werden und liegt zusätzlich an der Bühne aus.

Zu den Besonderheiten des Bonner Weihnachtsmarktes gehört auch in diesem Jahr wieder eine ca. 280 m² große Eisbahn „Bonn on Ice“ auf dem Friedensplatz. Die Eisbahn ist geöffnet vom 22.11.2008 bis 6.1.2009. Öffnungszeiten: von 10 bis 21 Uhr. Wer den Weihnachtsmarkt in Bonn besuchen möchte, kann bei der Tourismus & Congress GmbH Region Bonn unter 0228-91041-32 ein Pauschalangebot buchen.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

21.11. - 23.12.2008 von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Standort:

Münsterplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourismus & Congress GmbH
Adenauerallee 131
53113 Bonn
(02 28) 9 10 41-0 fon
(02 28) 9 10 41-11 fax
www.bonn-region.de

Veranstalter:

Marktamt Bonn
Berliner Platz 2
53111 Bonn
(02 28) 77 39 12 fon
(02 28) 77 22 94 fax
www.bonn.de