Weihnachtsmarkt in Gütersloh

Weihnachtsmarkt in Gütersloh
© gtm
Weihnachtsmarkt in Gütersloh

Der Gütersloher Weihnachtsmarkt wird am 27. November um 17.00 Uhr traditionell von unserer Bürgermeisterin Maria Unger eröffnet. Dann finden die Besucher der Innenstadt wieder werktäglich von 11.00 bis 21.00 Uhr und sonntags von 14.00 bis 21.00 Uhr ein buntes Angebot rund um den Berliner Platz. Bis zum 24. Dezember prägt dieser Markt die vorweihnachtliche Stimmung in Gütersloh.

Der Weihnachtsmarkt soll eine Veranstaltung „von Güterslohern für Gütersloher“ sein. Aus dem Grund wurde gezielt darauf geachtet, möglichst viele Musiker und Künstler aus dem Kreis Gütersloh einzubinden. Die Anzahl beläuft sich auf über 200 Personen. Allein diese Akteure werden durch ihr eigenes Fan-Publikum dafür sorgen können, die Innenstadt mit vorweihnachtlichem Treiben zu beleben.

Für die kleinen Besucher des Gütersloher Weihnachtsmarkts kommt am 06. Dezember der Nikolaus. Um 16.30 Uhr gibt es für die Lieben Geschenke. Wer nicht so artig war, wird wohl eher die Rute zu sehen bekommen …. Außerdem wird der Kinderliedermacher Volker Rosin am 03. Dezember ab 14.00 Uhr für die ganze Familie eine festliche Stimmung in die Gütersloher Innenstadt zaubern.
Für Eltern und Kinder gibt es zudem die Aktion „Relaxed Einkaufen“, - frei nach dem Motto „Eltern shoppen - Kinder basteln!“. Eltern können entspannt durch die Innenstadt schlendern, während der Nachwuchs kreativ gefördert wird. An allen Werktagen können sowohl Kinder als auch Eltern diese Angebote nutzen. Von Montag bis Freitag in der Zeit von 14.30 bis 17.30 Uhr werden unterhaltsame Bastelaktionen in der Kreismusikschule angeboten. An Samstagen können sich Kinder in der Zeit zwischen 10.00 und 14.30 Uhr in der Stadtbibliothek belustigen. Zusätzlich werden beim „Relaxed Einkaufen“ Aktionen für die lieben Kleinen organisiert, die sich zum einen mit der „Weihnachtsbäckerei“ und zum anderen mit der Produktion einer eigenen Weihnachts-Radiosendung befassen. Information unter 05241-12978.

Am 07. Dezember richtet die Interessengemeinschaft Historischer Altstadtkern wieder den „Weihnachtsmarkt um die Apostelkirche“ aus. Das ist ein „Muss“ für alle Besucher, wenn sich der alte Kirchplatz weihnachtlich herausputzt.

Während der gesamten Zeit können die Besucher an der Aktion „Wünsch Dir was …“ teilnehmen und ihre ausgefallenen Wünsche äußern. Mit etwas Glück erfüllt sich möglicherweise der eine oder andere Wunsch. Die „Wunschzettel“ gibt es - genauso wie das Faltblatt - mit dem kompletten Weihnachtsprogramm in allen Gütersloher Einzelhandelsgeschäften und an den Marktständen.

Wie in jedem Jahr gibt es von der Werbegemeinschaft Gütersloh e.V. nicht nur das Angebot „Park & Buy - 1 Stunde frei“, sondern speziell zum Weihnachtsmarkt einen „Park & Ride“-Service: kostenloser Bustransfer vom Marktplatz bis zur Haltestelle „Strengerstraße/Kolbeplatz“.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

27.11. - 24.12.2008

Standort:

Stadt Gütersloh

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Verkehrsverein Gütersloh
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh
(0 52 41) 82 27 49 fon
www.guetersloh.de

Veranstalter:

Gütersloh Marketing GmbH
Eickhoffstr. 44
33330 Gütersloh
(0 52 41) 70 98 07 fon
(0 52 41) 7 09 80 88 fax
www.guetersloh-marketing.de