Weihnachtsmarkt in Siegen

Weihnachtsmarkt in Siegen
© Gesellschaft für Stadtmarketing Siegen e.V.

Am Montag, dem 24. November 2008, öffnet der Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz des Unteren Schlosses seine Pforten. Siegens historisches Zentrum ist nach 2006 zum dritten Mal Standort des malerischen Weihnachtsdorfes.

In einem Pressegespräch präsentierten jetzt Bürgermeister Steffen Mues und Veranstalter Detlef Koenitz das Programm und das Angebot des Weihnachtsmarktes. Bürgermeister Mues verwies darauf, dass die Premiere im letzten Jahr alle Erwartungen übertraf. Innerhalb von vier Wochen strömten zirka 200.000 Besucher in Siegens Mitte. Als Hauptattraktionen erwiesen sich die 500 qm große Eisbahn und die zweigeschossige Berghütte, die in ihrem Aufbau jedem alpinen Skigebiet Ehre machen würde.

Eisbahn und Bergstation sind auch in diesem Jahr wieder Ankerpunkte des Weihnachtsmarktes. Daneben, so Detlef Koenitz, werden insgesamt zirka 100 Stände für kunsthandwerkliche Produkte und das gastronomische Angebote aufgebaut.

Gegenüber dem Vorjahr wird sich der Weihnachtsmarkt noch vergrößern. Die Veranstaltungsfläche wird sich auch auf die Alte Poststraße erstrecken. Die kleinen Gäste dürfen sich auf einen Streichelzoo freuen, der immer an den Wochenenden in der Alten Poststraße eingerichtet sein wird. Zudem kommt der Nikolaus täglich und verteilt kleine Geschenke. Für Unterhaltung sorgt ein Bühnenprogramm mit regionalen Chören und Cover-Bands.

Das Sozialhäuschen, in dem sich Vereine und Interessengruppierungen präsentieren können, wird in diesem Jahr in das Geschehen auf dem Schlossplatz integriert sein. Auf dem Maria-Rubens-Platz verbleiben einige Stände mit Kunsthandwerk und auch eine kleine Eisenbahn wird dort ihre Runden ziehen.

Dass der Siegener Weihnachtsmarkt am Standort Unteres Schloss überregionale Anziehungskraft hat, belegt die Tatsache, dass sich beim Veranstalter bereits 32 Reisebusse angemeldet haben. Davon, so Detlef Koenitz, kommen 15 aus England. Die Engländer, so Koenitz, seien ein besonders kauffreudiges Publikum und „ganz wild“ auf die „German Christmas Markets“.

Wer mit dem Wagen anreist, hat zum Weihnachtsmarkt kurze Wege. Auch an den Sonntagen geöffnet ist die Parkhaus-Tiefgarage Karstadt, gleich unter dem Schlossplatz. Nur wenige Minuten Gehweg entfernt liegen die Parkhäuser Altstadt und Rathaus Markt.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

24.11. - 23.12.2008

Standort:

Schlossplatz Unteres Schloss

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Touristik-Information Siegen
Rathaus Markt 2
57072 Siegen
(02 71) 4 04-13 16 fon
(02 71) 2 26 87 fax
www.gss-siegen.de

Veranstalter:

Gesellschaft für Stadtmarketing Siegen e.V.
Markt 2
57072 Siegen
(02 71) 4 04-13 16 fon
(02 71) 2 26 87 fax
www.gss-siegen.de