Weihnachtsmarkt Luzern Franziskanerplatz

Der Lozärner Wiehnachtsmärt auf dem Franziskanerplatz

Weihnachtsmarkt Luzern Franziskanerplatz
Lozärner Wiehnachtsmärt auf dem Franziskanerplatz

Bereits zum vierten Mal organisiert die Interessengemeinschaft Luzerner Herbstmesse und Märkte den „Lozärner Wiehnachtsmärt“, dieses Jahr wieder auf dem Franziskanerplatz, vom Donnerstag, 3. bis Sonntag, 20. Dezember 2009.

Im Advent verwandelt sich der Franziskanerplatz wieder in eine kleine Stadt aus bunten Holzhäuschen. Im Herzen der Klein-Altstadt, doch etwas abseits der hektischen und lauten Einkaufsmeile, verbreitet der Weihnachtsmarkt eine einmalige besinnliche Stimmung. In rund 70 heimeligen Marktständen wartet ein vielfältiges Angebot von speziellen Geschenksartikeln auf die Käuferschaft. Als besondere Dienstleistung der Veranstalter werden am Päcklistand die gekauften Sachen gratis in hübsche Geschenkpakete verwandelt.

Im Zentrum des Weihnachtsmarktes, sozusagen als sein Markenzeichen, leuchtet auf dem Franziskanerbrunnen mit mehr als drei Metern Durchmesser der größte Adventskranz der Zentralschweiz, geschmückt mit hunderten von Lichtern und Kugeln sowie vier meterhohen Kerzen.

Auf den Treppen vor dem Brunnen bieten fast täglich Bläsergruppen und Chöre mit meist einheimischen jugendlichen Interpreten weihnächtliche Musik dar. Rundherum duftet es würzig nach Punsch, Glühwein und heißen Marroni. Die Ambiance lädt zum Verweilen und Genießen ein. Die neue Glühweintasse dürfte auch dieses Jahr wieder zum begehrten Sammelobjekt werden.

Ein besonderes Bijou des Weihnachtsmarktes ist die einmalige Krippe, geschaffen von Max Rudin aus Triengen. Die lebensgroßen und lebendig wirkenden Figuren sind sehr realistisch der damaligen Zeit nachempfunden. Besonders ergreifend wirkt die Mutter Maria, die auf dem Stroh liegt und das Jesuskind in den Armen hält. Unwillkürlich denkt man: „So könnte es vor 2000 Jahren im Stall von Bethlehem ausgesehen haben“.

Während die Erwachsenen das breite kulinarische Angebot genießen, vergnügen sich die Kleinen mit ein paar Runden auf dem Weihnachtskarussell.

Die Pfarrei St. Maria zu Franiskanern wartet in der wunderschönen, historischen Franziskanerkirche mit einer ganzen Palette von Anlässen zum Advent auf, von der täglichen Eucharistiefeier über Adventskonzerte bis zum Byzantinischen Gottesdienst.

Der „Lozärner Wiehnachtsmärt“ auf dem Franziskanerplatz bietet Groß und Klein ein unvergessliches vorweihnächtliches Erlebnis das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

03.12. - 20.12.2009 von 10:00 bis 21:00 Uhr

Standort:

Franziskanerplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Luzern Tourismus
Zentralstraße 5
6002 Luzern
041 227 17 17 fon
041 227 17 20 fax
www.luzern.org

Veranstalter:

IG LHMM
Gerligen 18
6275 Ballwil
0414482235 fon
www.weihnachtsmarktluzern.com