A Christmas Carol - Ein Weihnachtslied

A Christmas Carol - Ein Weihnachtslied
Tom Pauls, A Christmas Carol

Heiteres und Besinnliches zur Weihnachtszeit mit Tom Pauls 
Dirigent: GMD Christian Voß 

Im Weihnachtskonzert „Tom & Merry Christmas“ erleben Sie eine bunte Mischung aus Märchen und Geschichten rund um das Weihnachtsfest, den Weihnachtsbaum, das Christkind und all jenen Problemen, die so eine Familienfeier mit sich bringen kann. Doch neben heiteren Anekdoten aus dem reichen „Weihnachtserfahrungsschatz“ von Tom Pauls soll auch die Musik nicht zu kurz kommen. 

Die „Petersburger Schlittenfahrt“ und heitere Weihnachtslieder wie „Jingle Bells“ und „Susi Snowflake“ gehören ebenso dazu wie die Geschichten - von Tom Pauls persönlich ausgewählt. Diese sind zwar gewohnt hintersinnig und heiter, aber auch weihnachtlich anrührend. So gewährt er uns beispielsweise einen Blick aus Sicht der Tierwelt auf die Menschenweihnacht. Aber er wäre nicht der, den wir kennen, wenn es da nicht noch ganz andere Positionen in einem Weihnachtskonzert zu besetzen gäbe, wie beispielsweise die des Dirigenten. Und welche Rolle könnte er wohl in Engelbert Humperdincks Märchenoper „Hänsel und Gretel“ übernehmen? 
Lassen Sie sich überraschen von „Tom & Merry Christmas“.

Weihnachtskonzert -
Tom Pauls und Neue Elbland Philharmonie


Bei uns zu erleben am
Dienstag, den 15.12.2009 um 19.30 Uhr

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

15.12. - 15.12.2009 von 19:30 bis 00:00 Uhr

Standort:

Theater Meißen

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Theater Meißen
Theaterplatz 15
01662 Meißen
(0 35 21) 41 55-0 fon
(0 35 21) 41 55-50 fax
www.theater-meissen.de