Deggendorfer Christkindlmarkt

Vorweihnachtliches Deggendorf mit Christkindlmarkt vom 27. November bis 23. Dezember 2009

Deggendorfer Christkindlmarkt
© Kulturamt der Stadt Deggendorf
Deggendorfer Christkindlmarkt

Als kleine aber feine „Stadt in der Stadt“ präsentiert sich der Deggendorfer Christkindlmarkt im Herzen von Deggendorf in der Fußgängerzone am Oberen Stadtplatz. Überall leuchten und funkeln die Lichter, Weihnachtslieder erklingen, es duftet nach köstlichen Leckereien, überall glitzert der Weihnachtsschmuck. Die Besucher des Deggendorfer Christkindlmarktes erwartet ein stimmungsvolles vorweihnachtliches Treiben vor der Kulisse des Alten Rathauses. Ein weihnachtliches Rahmenprogramm sorgt an den Wochenenden zusätzlich für Unterhaltung. Schauen Sie jeweils samstags und sonntags dem Holzschnitzer über die Schultern, der die Deggendorfer Krippe entstehen lässt. Ab 1. Dezember besucht der Hl. Nikolaus täglich um 15.30 Uhr den Markt, öffnet ein „Türchen“ am Adventskalender und beschenkt anschließend die staunenden Kinder mit Süßigkeiten.

Öffnungszeiten des Christkindlmarktes:
Mo, Di, Mi, Sa: 10.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Do, Fr: 10.30 Uhr bis 21.00 Uhr
So: 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Deggendorfer Krippenbummel

Freuen Sie sich auf einen Schaufensterbummel der besonderen Art: Eine Vielfalt an Weihnachtskrippen können beim Krippenbummel durch die Innenstadt bestaunt werden und zugleich genießt man den stimmungsvollen Lichterglanz der Straßen und Plätze.

2. Deggendorfer Eiskunst am Oberen Stadtplatz

Schauen Sie am Freitag, 11.12.2009 von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr Künstlerinnen und Künstlern aus unserer Region zu, wie sie aus Eisblöcken verschiedene Figuren zaubern – ein Vergnügen der eiskalten Art mit künstlerischem Niveau. Sie können diese „vergängliche“ Eiskunst in der Fußgängerzone am Oberen Stadtplatz so lange bestaunen, bis die Kunstwerke geschmolzen sind.

Barocke Jahreskrippe im Stadtmuseum

„Heiliges Theater“ - die Studioausstellung im Stadtmuseum - zeigt einen Teil der barocken Jahreskrippe. Vitrinen mit unterschiedlichen Themen dokumentieren den reichhaltigen Bestand dieser Krippe. Die Ausstellung zeigt neben dem Bestand an exotischen wie heimischen Tieren und Pflanzen auch die Vielfalt der meist prächtig bekleideten Figuren. Die Heilige Familie mit den Herolden, Würdenträgern oder auch die Hirten und Gabenbringer werden vorgestellt. Nähere Auskünfte erteilt das Stadtmuseum unter Tel. 0991/2960-555.

Kostenlose Rathausturmbesichtigungen

Besichtigen Sie mit einem Turmführer den Deggendorfer Rathausturm mit historischer Türmerwohnung, genießen Sie den Blick über den Christkindlmarkt und den schneebedeckten Dächern. Lassen Sie sich von der vorweihnachtlichen Stimmung verzaubern! Die Führungen finden ab 28.11.09 jeweils samstags und sonntags um 15.00 Uhr während des Christkindlmarktes (Dauer: 1 Stunde) statt. Treffpunkt: Touristinformation am Oberen Stadtplatz.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

27.11. - 23.12.2009

Standort:

Oberer Stadtplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Touristinformation Deggendorf
Oberer Stadtplatz
94469 Deggendorf
(09 91) 29 60-5 35 fon
(09 91) 29 60-5 39 fax
www.deggendorf.de

Veranstalter:

Kulturamt der Stadt Deggendorf
Oberer Stadtplatz 1
94469 Deggendorf
(09 91) 29 60-5 01 fon
(09 91) 29 60-5 09 fax
www.deggendorf.de