Weihnachtliches Detmold

Das historische Detmold zeigt sich von seiner stimmungsvollsten Seite

Adventskranz

Die Weihnachtszeit hat begonnen und zum weihnachtlichen Bild einer lebendigen Stadt gehört neben der Weihnachtsbeleuchtung auch dekoratives Beiwerk, das die Besucher der Innenstadt auf das bevorstehende „Fest der Feste“ einstimmt. Das warme Licht der festlichen Beleuchtung, weihnachtliche Dekorationen in den Schaufenstern und der würzige Duft von warmen Punsch sowie regionaler Spezialitäten - in der Vorweihnachtszeit zeigt sich das historische Detmold von seiner stimmungsvollsten Seite. So hat die Werbegemeinschaft Detmold neben der neuen Weihnachtsbeleuchtung, die mit Beginn der Andreasmesse am 25. November eingeschaltet wird, auch wieder die nach dem Umbau verbliebenen vier Bäume des Marktplatzes mit Lichterketten versehen, sodass die „gute Stube“ der Stadt im vorweihnachtlichen Glanz vieler Glühbirnen erstrahlt. Außerdem werden zusätzlich 70 größere Weihnachtsbäume im Innenstadtbereich an den Laternen aufgestellt, die gerne von den anliegenden Geschäften dekoriert werden können.

Am Sonntag, 6. Dezember unterhält das „Orchester der Realschule I“ ab 16:00 Uhr die Besucher auf dem Marktplatz und verkürzt so die Wartezeit auf unterhaltsame Art und Weise, bis um 17:00 Uhr der Nikolaus erscheint. Auf der ganzen Welt kennen ihn die Kinder als Father Christmas, Sint Nikoloses, Père Noél, Sinterklaas, Santa Claus oder Nikolaus. So unterschiedlich die Namensgebung auch ist, über eins sind sich alle Kinder einig: Er ist pausbäckig, hat einen weißen Bart, trägt einen roten Mantel und bringt Geschenke - oder die Rute. Dass der Nikolaus trotz seiner vielen anderen Termine pünktlich auf dem Marktplatz eintrifft, darauf hoffen nicht nur alle Kinder, sondern auch Bürgermeister Rainer Heller, der gemeinsam mit dem Nikolaus die Kinder mit den von ihm gespendeten 1.000 Schokoladen-Weihnachtsmännern beschenkt. Damit sich die wartenden Kinder in der Kälte aufwärmen können, wird kostenloser, wärmender Kinderpunsch in einer Hütte am Marktplatz ausgeschenkt. Heinz Holey, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Detmold e.V.: „Hier gilt mein Dank dem Handelshof Kanne, der den Punsch kostenlos zur Verfügung stellt, der Lebenshilfe, die den Punsch ausschenkt und den Lions für die Benutzung ihrer Hütte“.

In der vorweihnachtlichen Atmosphäre Detmolds macht Einkaufen und Bummeln mit der ganzen Familie und Freunden im Rahmen des „verkaufsoffenen Sonntags“ am 13. Dezember (3. Advent) in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr so richtig Spaß. In den Fachgeschäften der Innenstadt finden die Besucher große und kleine Präsente für jeden Geschmack und Geldbeutel und die heimische Gastronomie versüßt allen mit leckeren Angeboten den Aufenthalt. Von 16.00 bis 17:00 Uhr findet unter dem Motto „Oh du fröhliche …“ ein Weihnachtslieder singen auf dem Marktplatz statt, das von Posaunenchören begleitet wird. In den Hütten der Werbegemeinschaft in der Langen Straße sind auch verschiedene karitative Einrichtungen vertreten, die in den vorweihnachtlich geschmückten Holzhütten selbst gebasteltes und gebackenes anbieten. An verschiedenen Standorten im Innenstadtbereich wird im Rahmen des „Adventlichen Detmold“ Live-Musik erklingen. Für die kleinen Besucher dreht sich vor dem ehemaligen Hertie Kaufhaus ein Kinderkarussell, das zu fröhlichen Fahrten einlädt. Ein Rundgang durch das vorweihnachtlich geschmückte Detmold mit Glühwein und vielen Leckereien gehört trotz mancher Hektik in der Vorweihnachtszeit einfach dazu. Und wer noch nach Geschenken für seine Lieben oder Freunde sucht, der wird in den vielen Fachgeschäften der Innenstadt mit Sicherheit fündig.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

25.11. - 13.12.2009

Standort:

Historischer Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information Detmold
Lange Straße 47
32754 Detmold
(0 52 31) 9 77-3 28 fon
(0 52 31) 9 77-4 47 fax
www.detmold.de

Veranstalter:

Werbegemeinschaft Detmold e.V.
Arminstraße 11
32756 Detmold
(0 52 31) 93 85-0 fon
(0 52 31) 93 85-20 fax
www.werbegemeinschaft-detmold.de