Weihnachtsmarkt Worpswede

Adventskranz

Bald ist es wieder soweit – der ganz besondere Weihnachtsmarkt in der Music Hall Worpswede öffnet seine Pforten. Am 2. Advent - vom 4. bis 6. Dezember 2009 präsentieren rund 40 Aussteller und Kunsthandwerker im Ambiente einer kleinen historischen Stadt ihre Waren. Rund um den großen bunt geschmückten Weihnachtsbaum im Saal, aber auch auf dem Außengelände laden die liebevoll geschmückten Stände und Holzhütten zum ausgiebigen Hören, Sehen, Schmecken, Riechen und Fühlen ein.

Das Angebot reicht von handgestrickten Mützen und Schals oder Patchwork-Decken, Herrenhuter Sterne und Christbaumschmuck, Blechengel, Schmuck aus altem Silberbesteck oder Mutters Nerzmantel bis hin zu wunderschöner Keramik und filigranen Adventsgestecken. Hauchfeine Stickereien, kunstvolle Holz- und Glasarbeiten, Filzkunst, Scherenschnitte in Papier und Blech, Lampen aus Musikinstrumenten und handgeschöpfte Seifen bieten außergewöhnliche Geschenkideen. Daneben locken Gebäck, Marmeladen und Pralinen – selbstverständlich alles selbst gemacht. Auch die Benefiz-Tombola des Worpsweder Lions Club steht wieder im Programm.

Neu ist ein Stand mit personalisierten Kinderbüchern - hier gibt es am Samstag und Sonntag die Möglichkeit, zarte Kindergesichter zu verwandeln und in wilde Katzen, bezaubernde Meerjungfrauen, furchterregende Piraten und vieles mehr schminken zu lassen. Das Kerzenziehen für Kinder findet wieder statt und auch der Weihnachtsmann schaut vorbei um die Weihnachtswünsche der Kleinen zu notieren.

Im Hof der Music Hall bietet Sam Moorkunst seine Moorhühner und Feuertonnen an, der Kunstschmied Karl Turn baut seine Esse auf.

Für das leibliche Wohl sorgt der Worpsweder Gastronomen-Stammtisch mit Wildknipp, winterlichem Eintopf und Tafelspitz, Glüh-Torf und Kinderpunsch dürfen nicht fehlen. Zum ersten Mal mit dabei: die „Kastanie“ aus Hollen mit Tapas & Co. Nahezu legendär der selbstgebraute Music Hall Glühwein und süße Waffeln.

Und – wie es sich für einen Rocktempel gehört – gibt es selbstverständlich Musik: am Freitag spielt Emanuel Jahreis am Flügel, am Samstag lädt „Steve Westaway & friends“ zum X-mas-Blues und Sonntag Nachmittag sorgt Detlef Gödicke mit dem Schifferklavier für das musikalische Rahmenprogramm.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

04.12. - 04.12.2009 von 16:00 bis 20:00 Uhr
05.12. - 05.12.2009 von 14:00 bis 22:00 Uhr
06.12. - 06.12.2009 von 11:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Music Hall Worpswede

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Worpsweder Touristik- und Kulturmarketing GmbH
Bergstraße 13
27726 Worpswede
(0 47 92) 93 58 20 fon
(0 47 92) 93 58 23 fax
www.worpswede.de

Veranstalter:

Music Hall Worpswede
Findorffstraße 21
27726 Worpswede
(0 47 92) 95 01 39 fon
(0 47 92) 95 01 46 fax
www.musichall-worpswede.de