Basler Herbstmesse

Ältester und größter Jahrmarkt der Schweiz

Basler Herbstmesse
© Basel Tourismus
Herbstmesse in Basel

Die Basler Herbstmesse wurde von Kaiser Friedrich III am 11. Juli 1471 auf dem Reichstag zu Regensburg, dem angereisten Basler Bürgermeister Hannsen von Berenfels, «für ewige Zeiten», bewilligt.
Sie beginnt jeweils 14 Tage vor dem Sankt Martinstag. Die Schaustellermesse dauert zwei Wochen und endet am dritten Sonntagabend. Während dieser Zeit verzaubern Lichterketten von Vergnügungsbahnen und wohlriechende Düfte von Zuckerbäckerständen die verschiedenen Jahrmarktplätze der Stadt.


Die Basler Herbstmesse ist der grösste und traditionsreichste Jahrmarkt der Schweiz und der Region Oberrhein. Wie jedes Jahr findet das Volksfest für jung und alt auf verschiedenen Plätzen im Gross- und Kleinbasel statt. Die zahlreichen Fahrgeschäfte, die kulinarische Vielfalt von gebrannten Mandeln bis hin zu den beliebten Grillwürsten oder der bunte Markt auf dem Petersplatz lassen dabei jeden Besucher auf seine Kosten kommen. Kommen und staunen Sie!

Hier finden Sie mehr Information zur Basler Herbstmesse.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

29.10. - 13.11.2011

Standort:

Messeplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist- & Hotelinformation im Stadtcasino
Barfüsserplatz
4002 Basel
(0) 61 268 68 68 fon
(0) 61 268 68 70 fax
www.basel.com

Veranstalter:

Basel Tourismus
Aeschenvorstadt 36
4010 Basel
(0) 61 268 68 68 fon
(0) 61 268 68 70 fax
www.basel.com