Weihnachtsmarkt Knittlingen

Lichterglanz im Herzen der Stadt

Weihnachtsmarkt Knittlingen
Weihnachtsmarkt Knittlingen

Zum vierten Mal wird sich der Knittlinger Weihnachtsmarkt im Pfleghof, um die ev. Kirche, in der Kelter und im Steinhaus stimmungsvoll präsentieren.
Am dritten Adventwochenende bieten die festlich geschmückten Hütten und Stände alles, was die Herzen in der Adventszeit höher schlagen lässt.
Eröffnet wird der Knittlinger Weihnachtsmarkt am Freitag, 09. Dezember um 18.00 Uhr durch Bürgermeister Heinz-Peter Hopp. Die örtlichen Vereine, Gewerbetreibende, Hobbykünstler sowie Privatpersonen halten ein vielfältiges Angebot an Kunsthandwerk, Speisen und Getränken für die Besucher bereit. Angefangen von Kerzen, Holzarbeiten, Geschenkartikel, Glasmalerei, Woll- und Stricksachen, Schmuck über Waffeln, Gegrilltes, Flammkuchen, Faustlocken, Glühwein, Punsch und vieles mehr. Dem einen oder anderen Kunsthandwerker dürfen die Besucher über die Schultern schauen und ihnen bei der Arbeit zusehen. So im Steinhaus, wo ein Buchdrucker mit einer historischen Druckpresse wie in alten Zeiten drucken wird. Auch die ev. Kirche hat in diesem Jahr wieder einiges zu bieten. Neben Suppen, Kaffee und Kuchen im ev. Gemeindehaus gibt es im „Kaffeetässle“ einen Eine-Welt-Laden, in der Bücherei einen Bücherflohmarkt und in der St. Leonhardskirche einen Raum der Stille für die innere Ruhe und Besinnung. Das große Highlight am diesjährigen Weihnachtsmarkt ist die lebendige Krippe in der Scheune beim Pfleghof. Dort können Groß und Klein die Tiere in dem schönen weihnachtlichen Ambiente bestaunen.Die Laienspielgruppe „Laterna Mystica“ wird rund um die lebendige Krippe einiege Weihnachtsgeschichten vortragen.
Was den Knittlinger Weihnachtsmarkt zu etwas ganz Besonderen werden lässt, ist das abwechslungsreiche Programm an allen drei Tagen auf der aufgebauten Bühne im Pfleghof. Jung und Alt kommen bei musikalischen und unterhaltsamen Darbietungen durch die Kindergärten, Schulen, Vereine und Gruppen in Weihnachtsstimmung.
Für die Kleinsten gibt es auch einige Überraschungen und Erlebnisse, die sie in Erstaunen versetzen werden. Auch der Nikolause mit seinem prall gefüllten Sack voller Geschenke hat seinen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt angekündigt.
Freuen dürfen sich die Besucher am Sonntag, 12. Dezember auf eine romantische Pferdekutschenfahrt durch die in 1000 Lichter erstrahlende Altstadt. Darüber hinaus kann das Faustmuseum bei kostenlosem Eintritt besucht werden.
Zum Abschluss gibt es am Sonntagabend ein adventliches Konzert mit dem Kirchenchor in der St. Leonhardskirche.
Mit der herrlich geschmückten Kulisse des Pfleghofes können sich die Besucher auf dem Knittlinger Weihnachtsmarkt in adventliche Stimmung verzaubern lassen.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

09.12. - 09.12.2011 von 18:00 bis 22:00 Uhr
10.12. - 10.12.2011 von 16:00 bis 22:00 Uhr
11.12. - 11.12.2011 von 11:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Stadt Knittlingen

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Bürgerbüro
Marktstraße 19
75438 Knittlingen
(0 70 43) 3 73-14 fon
(0 70 43) 3 73-44 fax
www.knittlingen.de

Veranstalter:

Stadt Knittlingen
Marktstraße 19
75438 Knittlingen
(0 70 43) 3 73-0 fon
(0 70 43) 3 73-90 fax
www.knittlingen.de