Lebenslust- 3.Abonnementkonzert

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Adventskranz

Werke von Haydn, Mozart und Killmayer

PROGRAMM
Joseph Haydn (1732-1809): Sinfonie Nr. 40 F-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791):
Konzert für Oboe und Orchester C-Dur KV 314 Sinfonie A-Dur KV 201
Willhelm Killmayer (*1927): La joie de vivre („Lebenslust“) für Oboe und kleines Orchester

LEBENSLUST
Die Komponisten-Trias dieses Konzertes heißt diesmal nicht Haydn – Mozart – Beethoven, sondern Haydn – Mozart – Killmayer.

Und es ist ganz richtig, neben die beiden großen Wiener Klassiker den 1927 geborenen Wilhelm Killmayer zu stellen. Denn sein Bekenntnis zu Helligkeit, „Entlastetheit“ und schlankem Klang korrespondiert in wunderbarer Weise zur Klangwelt der frühen Haydn- und Mozart-Sinfonien. Killmayers Kammerkonzert für Oboe und Streicher „La joie de vivre“ entstand als Auftragswerk für das Haydn-Ensemble Berlin und seinen Oboisten Hansjörg Schellenberger. Es liefert nicht nur ein würdiges Pendant zu Haydns F-Dur-Sinfonie sowie Mozarts früher A-Dur Sinfonie und zu seinem berühmten Oboenkonzert, sondern auch den überzeugenden Beweis, dass neue Musik schön, hörbar und eben – leicht sein kann.
Kurz – bei diesem Programm entsteht musikalische Lebenslust pur!

HANSJÖRG SCHELLENBERGER, OBOE UND LEITUNG
Geboren in München. Preisträger beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert, anschließend Parallelstudium von Oboe (Manfred Clement) und Mathematik, daneben Dirigieren bei Jan Koetsier. Neben der Position als Oboist und Solo-Oboist des Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchesters. Studien bei Helmut Winschermann (Oboe) und Martin Stefani (Dirigieren) an der Musikhochschule Detmold. Preisträger u.a. beim Deutschen Hochschulwettbewerb und beim ARD-Wettbewerb. Ab 1980 Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker, ab 1981 auch Lehrtätigkeit u.a. an der Berliner Hochschule der Künste, heute an der Königin-Sofia-Hochschule in Madrid. Als Kammermusiker und Solist Zusammenarbeit mit Kollegen und Dirigenten vom Range eines Herbert von Karajan, Carlo Maria Giulini, Riccardo Muti, Zubin Mehta und Claudio Abbado. Ab 1995 verstärkt Verpflichtungen als Dirigent bedeutender Orchester, darunter die Camerata Salzburg, das Spanische Nationalorchester und das NHK Symphony Orchestra Tokyo. Mehr als fünfzig CD-Aufnahmen bei allen großen Labels.
Weitere Information und Karten unter www.swdko-pforzheim.de

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

22.01. - 22.01.2012 von 19:00 bis 24:00 Uhr

Standort:

CongressCentrum Pforzheim

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
Westliche Karl-Friedrich-Straße 257a
75172 Pforzheim
(0 72 31) 46 46 44 fon
(0 72 31) 46 46 43 fax
www.swdko-pforzheim.de