39. Internationaler Weihnachtsmarkt Essen

39. Internationaler Weihnachtsmarkt Essen
© Essen Marketing GmbH
Weihnachtsmarkt Essen

Die Abende sind dunkel, die Lichtwochen strahlen, die Häuschen stehen, es ist Zeit für den Essener Weihnachtsmarkt. Die EMG – Essen Marketing GmbH freut sich, in diesem Jahr ein Angebot aus 21 verschiedenen Ländern und vielen Regionen Deutschlands in der gesamten Essener Innenstadt präsentieren zu können. In einer feierlichen Eröffnungszeremonie wird Essens Oberbürgermeister am Donnerstag, 17. November 2011, um 17 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz die Lichter des Weihnachtsbaumes erstrahlen lassen und damit den 39. Internationalen Weihnachtsmarkt Essen eröffnen. Bis zum 23. Dezember 2011 halten dann über 250 Stände am Willy-Brandt-Platz, entlang der Rathenau- und Viehofer Straße, auf Kennedyplatz und Porschekanzel viele Geschenkideen und gastronomische Genüsse für jeden Geschmack bereit. Für Groß und Klein gibt es dann wieder Altbewährtes zu genießen und viel Neues zu entdecken.

LICHTERGLANZ AUF DEM WEIHNACHTSMARKT
Seine ganz besondere Atmosphäre erhält der Weihnachtsmarkt durch den Lichtzauber in der Innenstadt. Nicht nur die Essener Lichtwochen erstrahlen in neuem Glanz, auch auf dem Internationalen Weihnachtsmarkt leuchten neue Elemente. Eine Allee aus illuminierten Kegelbäumen säumt den Willy-Brandt-Platz, auf dem Kennedyplatz sprudelt ein Lichtbrunnen. Der Platz ist überdacht vom funkelnden Netz der Lichtkrone, die nicht nur mit 45.000 LED-Lichtpunkten ausgestattet wurde, sondern auch erstmals über nahezu den ganzen Platz reicht. Eine Lichtkugel ziert die Spitze der Krone. Vom Dach des Europahauses blickt die Nachbildung des Mataré-Engels, der im Original goldglänzend über dem Eingang des Bischofshauses am Burgplatz schwebt.

WEIHNACHTLICHES BASTELN FÜR KINDER
Die Bastelstation ist ein kostenfreies Angebot für Kinder in der City. Kinder von 3 bis 13 Jahren können dort unter Anleitung Knusperhäuschen, Adventskalender, Weihnachtsschmuck und vieles mehr basteln. Der Lebkuchen für die Lebkuchenhäuschen wird dabei, wie schon im Vorjahr, von einer Essener Bäckerei gespendet.

VIELFÄLTIGE ANGEBOTE
Der Essener Weihnachtsmarkt glänzt auch in diesem Jahr durch seine internationale und regionale Vielfalt. Das Erzgebirge ist ebenso vertreten wie der Schwarzwald, und natürlich darf in Essen auch das Ruhrgebiet nicht fehlen. Und wem es mal nicht nach Glühwein ist, der kann sich durch Biere aus aller Welt probieren. Von afrikanischem Kunsthandwerk über australische Hüte bis zu amerikanischen Nostalgie-Werbeschildern und Gewürzen aus aller Welt reicht die Vielfalt der Geschenkideen von klassisch bis exotisch.

ZEITREISE INS MITTELALTER
Bereits zum siebten Mal nimmt der stimmungsvolle Mittelaltermarkt den Besucher auf eine regelrechte Zeitreise mit. Am Flachsmarkt leuchten Fackeln, Lautenmusik und der Duft von Honigwein und Kirschbier bilden den passenden Rahmen, wenn der Schmied mit Hilfe der Besucher ein Schwert formt oder kostümierte Mägde ihre Stickereien und ihr selbst gefertigtes Steingut präsentieren. Mittelalterliche Gaumenfreuden werden neben den Waren von Tuchmachern und Korbflechtern geboten.

KERZEN SELBSTGEMACHT
Auf dem Kardinal-Hengsbach-Platz kann man für sich, vor allem aber für Andere, viel Gutes tun. Aus großen Töpfen mit Wachs ziehen hier Kinder und Erwachsene mit Dochtfäden ihre Kerzen, je nach Geschmack. Berechnet wird nur das Material. Wer gerne mehr geben will, dessen Spende kommt der bischöflichen Aktion „Adveniat“ zugute, Hilfsprojekten in Mittel- und Südamerika.

Der Internationale Weihnachtsmarkt Essen öffnet täglich von 11:00 bis 21:00 Uhr; freitags und samstags bis 22:00 Uhr.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

17.11. - 23.12.2011 von 11:00 bis 21:00 Uhr

Standort:

Kennedyplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

EMG-Touristikzentrale Essen
Am Hauptbahnhof 2
45127 Essen
(02 01) 1 94 33 fon
(02 01) 88-7 20 44 fax
www.essen.de

Veranstalter:

EMG-Essen Marketing GmbH
Rathenaustraße 2
45127 Essen
(02 01) 8 87 20-0 fon
(02 01) 8 87 20-22 fax
www.essen-marketing.de