Weihnachtsmarkt in Hagen

Hagener Weihnachtsmarkt zwischen Volkspark und Friedrich-Ebert-Platz
Der familienfreundliche Weihnachtsmarkt in Südwestfalen

Weihnachtsmarkt in Hagen
© Stadt Hagen
Abendliche Stimmung auf dem Friedrich-Ebert-Platz

Herzlich Willkommen zum Hagener Weihnachtsmarkt 2011

Der Herbst naht – also ist es nicht mehr weit bis zur Eröffnung des diesjährigen Hagener Weihnachtsmarktes.

Und es spricht nichts dagegen, bereits heute einen zünftigen Weihnachtsmarktbummel mit der Familie oder Freunden zu planen.

Traditionsgemäß werden auch 2011 wieder mehr als 80 phantasievoll geschmückte Stände und Fahrgeschäfte die Hagener City zwischen Friedrich-Ebert-Platz und Adolf-Nassau-Platz in ein leuchtendes Weihnachtsdorf verwandeln. Der Weihnachtsmarkt lädt wieder mehrere hunderttausend Gäste mit leckeren kulinarischen Angeboten, ausgesuchter Handwerkskunst sowie einem großen Märchenwald und zahlreichen Fahrgeschäften, die Kinderherzen höher schlagen lassen.

Blickfang wird auch in diesem Jahr wieder das 50 Meter hohe Riesenrad auf dem Friedrich-Ebert-Platz sein, mit dem sich der vorweihnachtliche Lichterglanz wunderbar von oben betrachten lässt.

Neben Bewährten warten aber auch ganz neue Angebote auf die Besucher: Direkt neben dem Adoilf-Nassua-Platz finden Sie mitten in der Hagener Fußgängerzone eine 12 m hohe und 35 m lange Weihnachtsrutsche.

Natürlich dürfen auch die in nah und fern beliebten traditionellen Aktionen der Schausteller nicht fehlen: Der Nikolaus kommt in diesem Jahr am 6. Dezember zu Besuch, das weihnachtliche Feuerwerk erstrahlt am 9. Dezember den Volkspark und am 22. Dezember bietet ein ökumenischer Dankgottesdienst Gelegenheit zu innerer Einkehr und stillem Gebet.

In der festlich illuminierten Konzertmuschel im Volkspark ist nahezu täglich eines der größten Kulturprogramme in ganz Nordrhein-Westfalen live zu erleben.

Ein ganz spezielles Hagener Angebot: Der Bummelpass! Dieser gewährt eine fast 50-prozentige Ermäßigung auf zahlreiche Fahrgeschäfte und an vielen Weihnachtsständen, darüber hinaus ein ÖPNV-Familienticket der Preisstufe B für eine entspannte Anreise an einem Tag. Außerdem ist der Bummelpass mit einer Losnummer versehen, mit der eine automatische Teilnahme an der großen Weihnachtsmarkttombola am 21. Dezember verbunden ist. Der Bummelpass ist zum Preis von 11 EURO in der Hagen Touristik, in den Beratungs- und Verkaufscentern der Hagener Straßenbahn AG sowie an Wochenenden an den Kinderkarussells Alexius und Crazy Nikolaus erhältlich.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

17.11. - 23.12.2011 von 11:00 bis 21:00 Uhr

Standort:

Hagen Touristik

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Hagen Touristik
Rathausstraße 13
58095 Hagen
(0 23 31) 2 07-58 89 fon
(0 23 31) 2 07-20 88 fax
www.hagen.de

Veranstalter:

Dirk Wagner
Droste-Hülshoff-Straße 20
58089 Hagen
(01 72) 2 70 44 12 fon
www.dwmeeresfruechte.de