Karls Weihnachten auf dem Lande in Warnsdorf

Es war einmal ein kleiner, gemütlicher Warnsdorfer Weihnachtsmarkt im Jahre 1985...

Karls Weihnachten auf dem Lande in Warnsdorf
© Karls Erlebnis-Hof
Karls Weihnachten auf dem Lande mit Ponyschlittenk

Ulrike Dahl erzählt: „Ja, wir waren die Ersten, die in Ost-Holstein einen Weihnachtsmarkt ins Leben gerufen haben. Sämtliche Güter, Herrenhäuser, Höfe, Garagen und Dorf-Weihnachtsmärkte waren viel später „dran“. Unsere Eltern Elisabeth und Karl-Heinz Dahl haben die schönsten Dinge zusammengetragen. Zum Beispiel Leberwurst und Schmalz - von unserem Landschlachter, die wir heute noch verkaufen - Körbe und Keramik, Honig und weihnachtliche Konfitüren.

Unsere Mutter hat wunderschöne Kränze und den berühmten Warnsdorfer Weihnachtsbesen selbst gebastelt. Aus dem allerersten Erdbeer-Verkaufstand wurde Glühwein verkauft. Und alle weihnachtlichen CDs, die wir zu Hause besaßen, wurden abgespielt. Vor 26 Jahren hatten wir 300 Kunden. Die meisten waren aus dem Freundes- und Bekanntenkreis unserer Eltern, Nachbarn und Schul- und Sportfreunde. Unsere kirchliche Bläsergruppe aus Sereetz, in der mein Bruder Robert und ich (Posaune und Trompete) mitspielten, spielte am Advent auf dem Hof. Eine Freundin unserer Mutter, Christel Mikalauski half uns beim Verkaufen der Ware. Sie blieb übrigens bis zur Rente eine feste Kraft. Es war total urig, individuell und saugemütlich.“

Warnsdorf 2011, 26 Jahre später...

„Eine feste Truppe von über 40 fleißigen & freundlichen Mitarbeitern, die uns seit vielen Jahren begleiten, bedienen mit Freude die Kunden, die auch mehr geworden sind. Wir haben über 8.000 verschiedene Produkte im Bauernmarkt-Sortiment, die entweder in einer unserer eigenen Manufakturen selbst hergestellt, von einem regionalen Betrieb geliefert oder aus der ganzen Welt zusammengesucht werden. Den Glühwein gibt es inzwischen in 8 verschiedenen Geschmacksrichtungen. Das Schmalzbrot ist nach wie vor die beliebteste Stulle.

Die Kunden, die damals Kinder waren, besuchen uns heute mit ihren eigenen Kindern. Alle Geschenke werden nach wie vor kostenlos und individuell mit Glöckchen, Schleifchen und Tannengrün verpackt. Trotz der Veränderungen in den letzten 26 Jahren ist eines immer gleich geblieben: Die Liebe steckt im Detail! Bei jeder Erneuerung haben wir immer unser ganzes Augenmerk darauf gelegt, dass es stets schöner, detailverliebter, liebevoller und gemütlicher wird.“

2011: Lebkuchenträume wohin das Auge blickt

„Seit ich denken kann, hat unsere Oma Frieda mit uns in der Vorweihnachtszeit zauberha.fte Lebkuchenhäuser gebacken. Wie ganz früher mit unserem Vater... und der weiß zu berichten, dass das heimliche Naschen immer von hinten in klitzekleinen Stückchen passierte. Heute hängen über 300 Lebkuchenbilder mit weihnachtlich glitzernden Malereien in unserem Bauernmarkt! In der Kreativwerkstatt können die kleinen und großen Künstler neben der Keramik auch Lebkuchen bemalen. Es macht uns Freude und wir sind stolz darauf, dass wir unsere lieben Kunden seit 26 Jahren immer ‚verführen‘ und begeistern können.“

26 Jahre Weihnachtsmarkt bei Karls in Warnsdorf

Kommen Sie zu Karls und suchen Sie sich Ihren Weihnachtsbaum aus, bemalen Sie Ihre individuelle Lebkuchenplatte, machen Sie eine Ponykutschfahrt, lauschen Sie einem Weihnachtsmärchen oder kosten Sie von den fruchtigen Glühweinsorten und den deftigen Suppen.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

05.11. - 31.12.2011 von 09:00 bis 18:00 Uhr
01.01. - 08.01.2012 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Karls Erlebnis-Hof

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Karls Erlebnis-Hof
Fuchsbergstraße 4
23626 Warnsdorf bei Travemünde
(0 45 02) 888 432 fon
(0 45 02) 888 433 fax
www.karls.de