Christkindlmarkt Wiener Neustadt

Advent in der Neustädter Innenstadt
Ein reichhaltiges Programm lädt zum Besuch ein

Christkindlmarkt Wiener Neustadt
© Stadt Wiener Neustadt, Pressereferat
Christkindlmarkt Wiener Neustadt

Bürgermeister Bernhard Müller im Vorfeld der Eröffnung zum heurigen Programm: „Der ‚Zauber im Advent’ hat sich weit über die Grenzen der Stadt hinaus zu einem Veranstaltungshighlight etabliert. Und auch heuer ruhen sich die Verantwortlichen nicht auf dem bislang Erreichten aus, sondern haben sich wieder einige Neuerungen bzw. Adaptierungen des Programms einfallen lassen. Als Bürgermeister kann ich nur jedem empfehlen, sich das stimmungsvolle Advent-Ambiente auf unserem wunderschönen Hauptplatz anzusehen. Es lohnt sich!“

Eröffnung am 18. November

Start für den heurigen Adventzauber ist Freitag, der 18. November 2011. Um 17:00 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung des Christkindlmarktes, im Anschluss warten dann bereits die ersten Highlights des Advents auf die Besucher. Der Bergkapelle Hohe Wand sowie „Niddl & the NoNoBand“ sorgen für musikalische Untermalung, das „Wiener Neustädter Christkind“ wird präsentiert und die neue Weihnachtsbeleuchtung wird erstmals in der Innenstadt erstrahlen. Das „Wiener Neustädter Christkind“ wurde heuer im Vorfeld des Advents übrigens erstmals von der Bevölkerung gewählt. Die Wahl fiel dabei auf Lisa Tometschek, eine 18-Jährige HAK-Schülerin aus Katzelsdorf.

Krampuslauf am 2. Dezember

Der Krampuslauf führt auch im heurigen Jahr über die Wiener Straße auf den Hauptplatz. Die rund 300 erwarteten Perchten werden danach rund um das „Grätzl“ ziehen, wobei bei der Firma Kuderna wieder eine Bühne aufgebaut ist. Endpunkt des Laufes ist wieder mitten auf dem Hauptplatz bei der großen Bühne auf dem Christkindlmarkt. Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 3. Dezember, ab 18:30 Uhr, statt.

Kinderprogramm

Neben Klassikern wie Ponyreiten, Kutschenfahrten, Brief ans Christkind, Bummelzug und Fototermine mit dem Christkind warten auf die jüngsten Besucher auch noch andere, neue Highlights – und zwar ein venezianisches Pferdekarussell und ein 8 m hohes Nostalgie-Riesenrad am Christkindlmarkt. Beide Attraktionen sind echte Unikate. Das Nostalgie-Riesenrad stammt vom deutschen Künstler Peter Petz, der sich unter anderem mit Attraktionen für die legendäre „Neverland“-Ranch von Michael Jackson einen Namen gemacht hat.

Neues Musikprogramm von Donnerstag bis Sonntag

Die Abende am Christkindlmarkt stehen heuer von Donnerstag bis Sonntag täglich unter einem musikalischen Motto. Am Donnerstag sind unter dem Slogan „erdig&echt“ (in Zusammenarbeit mit dem Dialektmusik-Label „Eiffelbaum“) Freunde der neuen Dialektmusik gefragt, am Freitag gibt’s zum Wochenausklang unter dem Motto „After Work Christmas“ Live-Musik . Die Samstage bieten „Ohrwürmer für Advent-Schwärmer“, ehe es am Sonntag „stimmungsvoll&besinnlich“ wird. Für jeden Geschmack ist vorgesorgt - gute Unterhaltung!

„1. Stunde gratis“-Parken im Advent

Als besonders Zuckerl für alle Innenstadt-Besucher gibt es im Advent auch heuer wieder die Aktion „1. Stunde gratis“-Parken. Vom 1. Einkaufssamstag bis zum 31. Dezember kann in den beiden Parkhäusern Theater Garage und Parkhaus Ungargasse die erste Stunde kostenlos geparkt werden.

Der Christkindlmarkt beim „Zauber im Advent“ hat übrigens montags bis donnerstags, 10:00 bis 19:00 Uhr, freitags und samstags, 10:00 bis 20:00 Uhr, sowie sonntags, 14:00 bis 20:00 Uhr, geöffnet. Die „Zauber im Advent“-Gastronomen bieten Punsch, Glühwein und kulinarische Köstlichkeiten von Montag – Donnerstag & Sonntag, 10:00 bis 21:00 Uhr, sowie Freitag & Samstag, 10:00 bis 22:00 Uhr, an. Jeder Gastronom hat sich heuer übrigens ein eigenes „Zauber im Advent“-Schmankerl einfallen lassen – was das genau ist, bleibt bis zuletzt ein Geheimnis!

Weitere Information zum „Zauber im Advent“ erhalten Sie auf www.zauberimadvent.at.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

18.11. - 24.12.2011

Standort:

Hauptplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Gemeinde Wiener Neustadt
Hauptplatz 1
2700 Wiener Neustadt
(0 26 22) 3 73 fon
(0 26 22) 3 73-4 98 fax
www.wiener-neustadt.at

Veranstalter:

Stadtmarketing und Tourismus
Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt
(0 26 22) 3 73-9 70 fon
(0 26 22) 3 73-9 79 fax
www.kmewn.at