Weihnachtsmarkt in der Eppsteiner Altstadt

Weihnachtsmarkt in der Eppsteiner Altstadt
© Eppsteiner Zeitung
Eppsteiner Weihnachtsmarkt

Die Stadt Eppstein und der Gewerbeverein Industrie-Handel und Handwerk in Eppstein laden zum Weihnachtsmarkt am 15. und 16. Dezember 2012 in die illuminierte Eppsteiner Altstadt ein. Auf dem Wernerplatz, in der Burgstraße, Hinter- und Untergasse sowie samstags in der Wooganlage präsentieren Aussteller an ca. 50 Ständen ein weihnachtliches Wa-renangebot von Dekorationen für den Weihnachtsbaum, Kunsthandwerk bis hin zu kulinarischen Leckereien und Getränken. Eröffnet wird der Markt offiziell von Bürgermeister Peter Reus, am 15. Dezember 2012, um 16.30 Uhr, in der Talkirche. Die Talkirche ist im Verlauf des Marktes Schauplatz eines abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramms, „Oase zum Aufwärmen“ und Ausstellungsort. Zur Belustigung der kleinen Besucher steht auf dem Wernerplatz wieder das Kinderkarussell und in der Hintergasse kann an beiden Tagen die „Lebende Krippe“, dargestellt von den Eppsteiner Pfadfindern, besucht werden.

Kinder, die gerne Backen und Basteln, sind in der Weihnachtswerkstatt im Theodor-Fliedner-Haus, die an beiden Tagen geöffnet hat, herzlich willkommen. Ein weiterer Höhepunkt erwartet Groß und Klein in der Wooganlage, am 15. Dezember, um 17.45 Uhr, unterhalb von Burg Eppstein: Das dritte Adventsfenster, gestaltet von Schülern der Burg-Schule Eppstein, wird „geöffnet“. Auf Burg Eppstein kann am 16. Dezember, von 12 bis 17 Uhr, das Museum kostenfrei besichtigt werden und auch eine Besteigung des Bergfrieds ist bis 15 Uhr möglich. Traditionell beschließt die Stadtwache Eppstein, am 16. Dezember, um 20 Uhr, mit der bengalischen Beleuchtung der Burg Eppstein den Weihnachtsmarkt.

Das umfangreiche Weihnachtsmarkprogramm ist zeitnah unter www.eppstein.de einzusehen.

Es wird dringend empfohlen, den Weihnachtsmarkt nicht mit dem eigenen PKW aufzusuchen, sondern öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. U.a. bieten die S-Bahn und der Bürgerbus hervorragende Möglichkeiten, um nach Alt-Eppstein zu gelangen. Der Bürgerbus kommt auf Vereinbarung (Tel. 0172 80 40 861) und bringt die Fahrgäste für 2,50 € pro Person und Fahrt zum Ziel.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

15.12. - 15.12.2012 von 15:00 bis 22:00 Uhr
16.12. - 16.12.2012 von 11:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Eppsteiner Altstadt

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadt Eppstein
Hauptstraße 99
65817 Eppstein
(0 61 98) 3 05-0 fon
(0 61 98) 3 05-1 09 fax
www.eppstein.de