Kunststraße Imst

Kunststraße Imst
Kunststraße Imst

Die Kunststraße Imst, mittlerweile etablierter Bestandteil des kulturellen Geschehens in der Region, wird im Jahr 2012 mit einigen neuen Impulsen an den Start gehen. Die Impulsgeber für die diesjährige Kunststraße sind Alexandra Rangger und Gabriella Schatz, die von Kulturreferentin GR Sandra Friedl-Dablander als Kuratorinnen gewonnen werden konnten.

Thema Kunststraße 2012
Das Thema L[ICH]TBLICK wird der zusammenführende Leitfaden der Kunststraße 2012 sein. Zielsetzung ist, das Angebotsspektrum um den Begriff Kunst wieder etwas mehr zu dehnen. Neben Bildern und Skulpturen werden auch die Bereiche Musik, Lesungen, und Performance als gleichwertige Elemente mit eingebunden. Weiters wird sich die Kunststraße mehr öffnen und verschiedene Institutionen und Personen aus dem öffentlichen Leben, sowie Kinder und Jugendliche, in das Konzept integrieren. Mit eigenem Logo und thematischem Überbegriff soll ein weiteres Zeichen der Identifikation und Festigung geschaffen werden.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

16.11. - 18.11.2012 von 16:00 bis 20:00 Uhr
23.11. - 25.11.2012 von 16:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Stadt Imst

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Imst Tourismus
Johannesplatz 4
6460 Imst
(0 54 12) 69 10-0 fon
(0 54 12) 69 10-8 fax
www.imst.at

Veranstalter:

Stadt Imst, Kulturreferat
Rathausstraße 9
6460 Imst
(0 54 12) 69 80 fon
www.imst.tirol.gv.at