17. Gambacher Weihnachtsmarkt 2012

Alpenländisch Genießen und Wohlfühlen

17. Gambacher Weihnachtsmarkt 2012
Fackelwanderung am Gambacher Weihnachtsmarkt

Mit dem Motto „Alpenländisch Wohlfühlen und Genießen“ will der Musikverein Gambach die erfolgreich umgesetzte Neuausrichtung des Vorjahres weiter ausbauen. Die beiden Projektleiter Michael Maász und Herbert Rüb wollen durch die Kombination beheizte Musikhalle unter der Einbeziehung des überdachten Außenbereiches wieder - mit einigen Veränderungen - eine einmalige Stimmung für die Gäste schaffen. Eine Rekordbeteiligung von ca. 50 Ausstellern, Gastronomie- und Eventbereichen versprechen ein tolles Erlebnis für die ganze Familie.

Durch den gezielten Einsatz von Deko-Elementen wie Jute, Tannengrün, Tannenzapfen, Rinde, Holz, Rehgeweihe, Schlitten und vor allem durch eine Vielzahl von Holzstelen, die mit Kerzen, Laternen & winterlichen Deko-Elementen bestückt sind, erstrahlt der Weihnachtsmarkt in völlig neuem Glanz.

Beim Bummel über den stimmungsvollen Weihnachtsmarkt lädt eine „Almhütte“ zur Rast ein. Hier können die Gäste an beiden Tagen ein umfangreiches Bühnenprogramm verfolgen. Für die Gäste stehen insgesamt 300 Sitzplätze zur Verfügung.

Alpenländischen Charme und Stimmung versprechen die Frammersbacher Alphornbläser, sowie das Gambacher Bläserquintett. Für stimmungsvolle Momente zeigt sich der der bekannte Chor „Maso Maso“ aus Gräfendorf unter Leitung von Peter Silberbach verantwortlich, der schon mehrfach bei Auftritten in Gambach für eine gute Stimmung und viele Besucher gesorgt hat. Nach der Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch den Bürgermeister wird das bekannte Spätleseorchester unter Leitung von Dieter Baier den Samstagabend musikalisch umranden. Den Anspruch als „Der etwas andere Weihnachtsmarkt“ unterstreichen die Veranstalter mit einer Hypnoseshow an beiden Tagen.

Im Außenbereich erwarten die Besucher mehrere Höhepunkte. Auf einer Anhöhe feuern die Rohrbacher Böllerschützen ihre Salven ab. Danach starten die jungen Besucher zu einer Fackelwanderung mit dem Weihnachtsmann. Bei der Rückkehr werden die Kinder bereits von der Märchenoma erwartet, die den Kindern an einer Feuerstelle mit einer Geschichte spannende Momente bereiten wird. Anschließend erhalten die jungen Zuhörer noch eine kleine Überraschung. Leuchtende Kinderaugen verspricht auch ein großes Kinderkarussell mit 23 Plätzen. Die jeweils ersten 50 Kids erhalten an beiden Tagen am Waffelstand neben der Bühne einen Gratisbon für eine Fahrt mit dem Kinderkarussell.

Kulinarische Highlights erwarten die Besucher an vielen Stellen. Am Sonntag gibt es wieder einen Mittagstisch mit bayerischen Schmankerln wie Spießbraten und Käsespätzle. Gegen Kälte wird Feuerzangenbowle, Glühwein, heiße Schokolade und Kinderpunsch angeboten. Im gemütlichen Brotzeitstüberl wird ein Jausenbrettl, Gerupfter und Hausmacher gereicht. Selbstverständlich gibt es auch in diesem Jahr in der Halle wieder eine Biertheke und Softgetränke. An der Open Air Theke wird für die Genießer u.a. Lumumba und das Kultgetränk Hugo ausgeschenkt. Zwei Anbieter verwöhnen die Besucher mit Wein und Secco. An beiden Tagen gibt es natürlich selbstgebackenen Kuchen sowie Kaffeespezialitäten wie Espresso, Latte Macchiato oder Cappuccino. Die kulinarische Vielfalt wird durch Flammkuchen, Bratwürste und Suppen abgerundet. Eine Zuckerbäckerei hat frisch gebrannte Mandeln, Lebkuchen und viele andere Leckereien im Angebot.

14 neue Austeller bzw. Gastronomiebereiche sind erstmals in Gambach. In den Buden und Ständen präsentieren Kunsthandwerker und Hobbykünstler Drechsler- und Bastelarbeiten, Insektenhotels, Kettendesign, Modeschmuck, Patchwork, Bücher, Fensterbilder, Dirndl u. Trachtenaccessoires, Schals, Socken, Pralinen, Gartenkeramik und vieles mehr.

Weitere Pluspunkte sind die marktnahen und zahlreichen Parkplätze für unsere auswärtigen Besucher. Erstmals werden auch einige Behindertenparkplätze reserviert.

Rahmenprogramm (Showbühne & Außenbereich
Gambacher Weihnachtsmarkt 08. und 09.12.2012

SAMSTAG

15:00 Uhr Einlass Musikhalle
Sportlerehrung LG Karlstadt-Gambach-Lohr
Präsentiert von der Sparkasse Mainfranken
Wo: Kaffeebar

16:00 Uhr Flötenspiel & Gesang
Präsentiert von Vita Fit Apotheke

17:00 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarkts
durch Bürgermeister Dr. Paul Kruck
u. Rohrbacher Böllerschützen
Präsentiert von Auto Brückler

17:15 Uhr Ausgabe Fackeln für den Fackelzug
Wo: Feuerstelle hinter der Musikhalle

17:30 Uhr Fackelzug & Laternenzug
Präsentiert von Visconto

Nach Rückkehr unterhält die Märchenoma die Kinder mit einer kurzen Geschichte. Danach erhalten die Kinder kleine Geschenke vom Weihnachtsmann an der Feuerstelle

17:15 Uhr Showhypnose - Marlon Kayser

18:00 Uhr Spätleseorchester Gambach unter Leitung von Dieter Baier
Präsentiert von: Die Energie

19:00 Uhr Öffnung Open-Air-Theke
(Bier, Hugo, Lumumba)


SONNTAG

12:00 Uhr Mittagstisch: Flammkuchen, Spießbraten mit Klößen u. Blaukraut,
Käsespätzle, Jausenbrettl, Bratwürste, Suppen & vieles

13:00 bis 15:00 Uhr Ponyreiten in der neuen Reithalle (Reiterhof Oschmann,
Wernfelder Str. 26

13:15 Uhr Showhypnose - Marlon Kayser

14:00 Uhr Märchenoma
Musikhalle, Bühne
Weihnachtsmann verteilt kleine Geschenke

15:00 Uhr Gräfendorfer Chor „ma so, ma so“

16:00 Uhr Bläserklasse Klangkünstler Arnstein/Müdesheim

17:00 Uhr Märchenoma
Feuerstelle hinter Musikhalle

17:00 Uhr Frammersbacher Alphornbläser
Präsentiert von Die Energie

18:30 Uhr Gambacher Bläserquintett unter Leitung von Dieter Baier
Präsentiert von Die Energie

Großes Kinderkarussell im Außenbereich:
Präsentiert von Brillen Jandl

Die ersten 50 Kinder erhalten jeweils am Samstag und Sonntag einen Gratisbon am Waffelstand neben der Bühne

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

08.12. - 08.12.2012 von 15:00 bis 21:00 Uhr
09.12. - 09.12.2012 von 12:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Musikhalle Gambach

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Touristinformation Karlstadt
Hauptstraße 56
97753 Karlstadt
(0 93 53) 98 13 47 fon
(0 93 53) 98 13 46 fax
www.karlstadt.de

Veranstalter:

Musikverein Gambach 1956 e.V.
Maintalstraße 33
97753 Karlstadt
(0 93 53) 39 60 fon
www.musikverein-gambach.de‎