Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst

Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst
Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst

Auch in diesem Jahr wird Enno Freiherr von Ruffin wieder seinen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt, mit rund 300 Ausstellern verschiedenster Regionen und Bereiche, auf Gut Basthorst eröffnen.

Neben den mit viel Liebe hergestellten Produkten aus fast allen Bereichen wie beispielsweise Holzverarbeitung, Schmiedekunst, Schmuck und Leder, Puppenherstellung, Glaskunst und Bleiverglasung, Korbflechterei, Kunstmalerei, Mode und Trachten sowie Floristik und Antikem hat Baron Ruffin auch in diesem Jahr wieder für ausreichend kulinarische Spezialitäten gesorgt. Vom Prager Schinken, ausgefallenen Wildspezialitäten, verschiedenen Käsesorten, Fischräucherei, Flammkuchen, deftigen Suppen, ofenfrisch gebackenem Brot, Crêpes, Fliederbeer-, Apfel- und Honigpunsch bis hin zu Bratäpfeln und heißen Maronen möchte Gut Basthorst Sie an den 4 Adventwochenenden im Dezember 2012 gerne in vorweihnachtliche Stimmung versetzen.

Neben den jährlichen Musikattraktionen werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kutschfahren durch die winterliche Landschaft stattfinden sowie ein täglich abends erstrahlendes Feuerwerk aus Licht und Wasser unsere Besucher faszinieren.
Selbstverständlich soll aber auch für die kleinen Besucher wieder gesorgt sein: in der Märchenwerkstatt bei dem Weihnachts-Engel wird Theater gespielt, musiziert, gebacken und gebastelt. Eltern können Ihre Jüngsten ab 4 Jahren für eine Stunde in der Weihnachtswerkstatt unterbringen, um in Ruhe über den Weihnachtsmarkt flanieren zu können. Neben unseren hofeigenen Tieren, der Rentierfamilie, den Ziegen und Ponies, sollen auch die Kuh mit Kalb sowie die Schafe, ein Karussell und Ponyreiten allen Kindern Abwechslung und Überraschung in der vorweihnachtlichen Zeit bieten.

An den ersten drei Adventwochenenden (Samstag und Sonntag) erwartet unsere Kleinsten die Allertaler Puppenbühne. Hier werden mehrmals täglich Kasperles spannende Abenteuern mit Räuber Hotzenplotz und Hexe Wackelzahn aufgeführt.

Zudem werden wir in diesem Jahr am letzten Adventwochenende die Geschichte der „Drei heiligen Könige“ aufführen. Schauspieler mit Kamelen, Eseln, Kuh mit Kalb, Schafen und vielen anderen Tiere sind dabei nur einige der Besonderheiten dieser außergewöhnlichen Weihnachtsgeschichte, die unsere Gäste für ein zusätzliches, kleines Eintrittsgeld (4,00 € pro Person) in der Roggenscheune auf dem Gutshof erwarten werden.
Für besonders winterliche Stimmung sorgt auch wieder in diesem Jahr ein eigens aufgeschütteter Schneeberg, auf welchem unsere Kleinen Besucher unter Aufsicht Ihrer Eltern am Glühweinstand nach Lust und Laune rodeln dürfen.

Und wer genau hinsieht, kann zwischen den Weihnachtsbäumen und Ständen vielleicht auch in
diesem Jahr wieder den Weihnachtsmann erblicken, der angeblich wieder sein „tierisches“ Gefolge,
den prachtvollen Rentierhirsch Rudi, dessen Rentierdame Rosi und die gemeinsamen (auf Gut
Basthorst geborene) Rentierkälber Resi und ihre kleinen Schwestern Reni und Ramona, mitbringt.
Selbstverständlich unterstützen Baron Ruffin und Frau Christa Seibt, die die Aussteller das ganze Jahr hindurch betreut, auch in diesem Jahr wieder die vielfältigen sozialen Aktivitäten in Form von Losverkäufen, Versteigerungen und Sachspenden der Kunsthandwerker. Der Lions-Club Herzogtum Lauenburg wird an allen Wochenenden Punsch, Waffeln und Bücher
anbieten und wieder einen großen Teil der Einnahmen unfallgeschädigten Kindern und auch anderen wohltätigen Einrichtungen zukommen lassen.

Der Basthorster Weihnachtsmarkt hat an allen 4 Adventwochenenden von Freitag bis Sonntag in der Zeit von 11.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 4,00 €, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt.

Unser spezielles Angebot für Sie
An allen Adventwochenenden (Freitags bis Sonntags, stündlich) haben wir auch in diesem Jahr wieder einen „Basthorster Weihnachtsmarkts-Shuttle“ organisiert, der Sie auf direktem Wege vom Hamburger ZOB nach Basthorst zum diesjährigen Weihnachtsmarkt bringen wird.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

30.11. - 02.12.2012 von 11:00 bis 19:00 Uhr
07.12. - 09.12.2012 von 11:00 bis 19:00 Uhr
14.12. - 16.12.2012 von 11:00 bis 19:00 Uhr
21.12. - 23.12.2012 von 11:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Gut Basthorst

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Gut Basthorst
Auf dem Gut
21493 Basthorst
(0 41 59) 82 52-0 fon
(0 41 59) 82 52-82 fax
www.gut-basthorst.de