Weihnachtsmarkt Kloster Schöntal

Schöntaler Weihnachtsmarkt im Klosterhof in Kloster Schöntal

Weihnachtsmarkt Kloster Schöntal
© Gemeinde Schöntal
Lassen Sie sich verzaubern vom einmaligen Ambiente

Wenn der Klosterhof der ehemaligen Zisterziensterabtei am 2. Adventwochenende in stimmungsvollem Lichterglanz erstrahlt, dann öffnet der Schöntaler Weihnachtsmarkt seine Tore. Neben dem vielfältigen Angebot ist das Besondere am Schöntaler Weihnachtsmarkt das Rahmenprogramm in den historischen Räumen mit verschiedenen Konzerten, Meditationen, Ausstellungen, Musikgruppen sowie dem tollen Kinderprogramm. Viele regionale Kunsthandwerker/-innen zeigen Ihr Können z. B. Herstellung von Glasperlen, Schmuck, Krippen, Holzschnitzkunst, Zinnfiguren, Tiffany, Korbflechter, Klöppeln, Spinnstube, Kerzenziehen und vieles andere mehr. Besondere Highlights sind die Gemäldeausstellung heimischer Künstler im Waldschulheim, die Kalligraphieausstellung, die Engelwerkstatt sowie die Präsentation des seltenen Handwerks „Buchbeschläge und Buchrestauration“ im Bildungshaus. Regionale Produkte wie Liköre, Weine, Schnäpse, Hofkäserei, Hausmacher Wurst, Marmelade, Schokonikoläuse und Pralinen aus eigener Herstellung und sonstige leckere Weihnachtsbäckerei sowie Imkereiprodukte runden die breit gefächerte Angebotspalette ab.
Außerdem warten köstliche Leckereien darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Der Abt-Knittel-Keller im Bildungshaus sowie das Waldschulschul haben für Sie geöffnet und verwöhnen Sie im historischen Ambiente mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Der Markt öffnet am Samstag, 08.12.2012, um 15:00 Uhr seine Pforten und schließt gegen 21:00 Uhr. Am Sonntag, 09.12.2012, beginnt er um 10:00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Klosterkirche (Stände ab 11:00 Uhr geöffnet) und endet gegen 20:00 Uhr.

Informieren Sie sich unter www.schoental.de über das individuelle Programm, insbesondere über die Konzerte und die Meditationen.

Gönnen Sie sich mit Ihrer Familie, Freunden und Bekannten gemütliche Stunden im historischen Klosterhof. Lassen Sie sich von der stimmungsvollen Kulisse des altehrwürdigen Klosters, von festlich geschmückten Marktständen vor der Klosterkirche, vor der neuen Abtei und rund um den Mohrenbrunnen verzaubern. Genießen Sie im romantischen Klosterhof die vorweihnachtliche Atmosphäre.

Rahmenprogramm (ganztägig)

Kinderprogramm - Kinderbasteln
im Lehrsaal des Waldschulheimes
Wald- und Wiesenwerkstatt im
hinterer Keller und Außenbereich des Waldschulheims
Kerzenziehen im Zuhaukeller

Infozentrum
- Krippenzubehör - Puppen - Bären
- alte Uhren - Uhrmacherhandwerk -
- Holzschnitzkunst
- Marionetten
- Klöppeln
- Fotokarten, Fotokalender

Waldschulheim
- Gemäldeausstellung heimischer Künstler
- Korbflechter im Foyer
- Wald- und Wiesenwerkstatt
- Spinnstube

Bildungshaus
- Kalligraphie-Ausstellung im Werkraum
- Engelwerkstatt im Spielraum
- Buchbeschläge nach alter Handwerkskunst - Buchrestauration
(fast ausgestorbenes Handwerk)

Zuhaukeller
- Kerzenziehen

Schafe im Gatter beim Mohrenbrunnen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, lassen Sie sich verzaubern vom romantischen Ambiente!

Kostenloser Buspendelverkehr zum Weihnachtsmarkt Bieringen - Kloster Schöntal - Berlichingen

Info zum Buspendelverkehr:
Parken Sie in Bieringen oder Berlichingen und fahren Sie mit dem Bus direkt zum Eingang des Weihnachtsmarktes. Die Parksituation in Kloster Schöntal ist sehr begrenzt. Unter www.schoental.de erfahren Sie die Parkmöglichkeiten

Programm:
Samstag, 08.12.2012
15:00 Uhr Markeröffnung vor der Klosterkirche durch Bürgermeisterin Patrizia Filz und der Grundschule Bieringen
16:00 Uhr Weihnachtliche Melodien - Musikverein Oberkessach vor der Klosterkirche
17:00 Uhr Chorkonzert im barocken Treppenhaus der Neuen Abteil mit speciosa vallis
17:30 Uhr Feuer und Tanz mit „Feuerpoi“
18:00 Uhr Konzert mit dem „ensemble polychrome“ in der Ev. Kilianskirche
18:15 Uhr Weihnachtliche Melodien - Musikverein Berlichingen vor der Klosterkirche
19:00 Uhr Taizégebet - Singen, Stille, Meditation in der Hauskapelle im Bildungshaus
19:00 Uhr Alpenländische Dorfmusikanten (in der Klosterkirche)

Sonntag, 09.12.2012
10:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Klosterkirche umrahmt vom Gesangverein Winzenhofen
11:00 Uhr Öffnung der Marktstände
11:15 Uhr Weihnachtliche Melodien mit der Blaskapelle Winzenhofen vor der Klosterkirche
14:00 Uhr Gitarrenkonzert mit der Bieringer Gitarrengruppe in der Ev. Kilianskirche
15:00 Uhr Ökumenische Adventsmeditation in der Hauskapelle im Bildungshaus
15:00 Uhr Weihnachtliche Melodien - Musikverein Westernhausen (vor der Klosterkiche)
16:00 Uhr Konzert mit VARIOSAX im Festsaal des Bildungshauses
17:00 Uhr Kerzenmeditation mit Harfenklängen im Haus der Stille
17:15 Uhr Fackeltanz - Volkstanzgruppe Bieringen vor der Klosterkirche
18:00 Uhr Jagdhornbläsergruppe DIANA vor der Klosterkirche

Details zu „ensemble polychrome“ und „VARIOSAX“

Konzert mit dem „ensemble polychrome“
Samstag, 8. Dezember 2012, 18:00 Uhr
in der Kilianskirche (ev. Kirche) des Klosters Schöntal
Seit 2003 ist das „ensemble polychrome“ regelmäßig in Schöntal zu Gast. Das diesjährige Programm steht unter dem Motto „bunt, aber nicht ohne Bach…“. Dem Namen des Ensembles entsprechend erklingt Musik in einer Fülle von Klangfarben und Stilen. Eine Sängerin und fünf Instrumentalisten präsentieren Werke aus der Barockzeit, der Romantik und der Moderne, in bunter Folge und in ständig neuen Kombinationen der Instrumente.
Immer wieder kommt das Programm auf Musik des großen Leipzigers zurück, von dem Beethoven gesagt haben soll: „Nicht Bach, sondern Meer sollte er heißen“.
Virtuose Solostücke und solche eher meditativen Charakters wechseln sich ab. Bei einem der Höhepunkte des Abends, dem Allegro aus dem Klarinettenquintett B-Dur, op. 34 von Carl Maria von Weber brilliert Verena Hock an der Soloklarinette. Nach Abschluss ihres Diploms an der Musikhochschule Würzburg belegt sie nach bestandener Prüfung derzeit den Master-Studiengang im Hauptfach Klarinette an der renommierten Musikhochschule Freiburg.
In diesem Jahr präsentiert sich „ensemble polychrome“ in der Besetzung Linda Kraft (Sopran), Annette Kutzer (Violine, Tenorsaxophon), Verena Hock (Klarinette), Robin Walter (Sopransaxophon), Fabian Schäfer (Altsaxophon) und Albert Loritz (Bassklarinette, Baritonsaxophon und Orgel).
Näheres unter www.ensemble-polychrome.de.
Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, Spenden sind willkommen.

Konzert mit VARIOSAX
Sonntag, 9. Dezember 2012, 16:00 Uhr
im Festsaal des Klosters Schöntal (Bildungshaus)
VARIOSAX, das Saxophonorchester am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Neckarsulm unter der Leitung von Albert Loritz und Annette Kutzer stellt in diesem Jahr sein Konzert unter das Motto „Frankreich“. Das vielseitige und abwechslungsreiche Programm enthält Unterhaltsames und Populäres von französischen Schlagern und „Chansons d‘amour“ bis hin zu Tänzen aus der Renaissance- und Barockzeit. Außerdem erklingen ältere und neuere französische Weihnachtslieder in aparten Arrangements und nicht zuletzt berühmte Klassiker wie z. B. die Ouvertüre zur Oper „Carmen“ und das Prélude aus der „Arlésienne-Suite“ von Bizet. Ein Prélude von Chopin und Ausschnitte aus dem „Oratorio de Noël“ von Saint-Saëns vervollständigen die Auswahl von Werken bekannter französischer Komponisten.
Im Kontrast zum großen Orchesterklang mit zwanzig Saxophonen und vier Bassklarinetten stehen kleinere Ensembles, u. a. das Schulmusiker-Quintett saxcultur5 mit Sophia Reiss, Fabian Schäfer, Marcel Möhler, Annette Kutzer und Albert Loritz.
Als Besonderheit kann man in diesem Jahr die Fagott-Solistin Lisanne Traub hören. Die Schülerin einer 7. Klasse des ASG/NSU ist Preisträgerin des diesjährigen Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ in Stuttgart.
Näheres zu VARIOSAX und zu saxcultur5 findet man unter www.saxophonorchester-variosax.de und www.ensemble-polychrome.de.
Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, Spenden sind willkommen.


-Änderungen vorbehalten-

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

08.12. - 08.12.2012 von 15:00 bis 21:00 Uhr
09.12. - 09.12.2012 von 11:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Gemeinde Schöntal

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Gemeinde Schöntal
Klosterhof 1
74214 Schöntal (Jagst)
(0 79 43) 91 00-0 fon
(0 79 43) 14 20 fax
www.schoental.de