Polnischer Sternenmarkt

Auf dem Kutschstallhof am Neuen Markt

Polnischer Sternenmarkt
© deutsch-polnische-agentur GbR
Polnischer Sternenmarkt

Vom 14. bis 16. Dezember 2012 lädt der polnische Adventsmarkt auf dem Kutschstallhof wieder dazu ein, das weihnachtliche Flair unseres Nachbarn Polen zu erleben und sich romantisch auf die Feiertage einzustimmen. Das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG) veranstaltet dieses Marktwochenende gemeinsam mit dem Kulturzentrum Zamek in Poznan/Posen.

Die Besucher können wieder unter einem reichen Verkaufsangebot von polnischen Künstlern und Kunsthandwerkern nach Geschenkideen Ausschau halten. Die schon traditionelle Verkaufspalette von polnischem Weihnachtsschmuck, Holzschnitz- und Korbflechtwaren, Keramik, Lederwaren, Stickereien, Glasmalerei und künstlerische Schmuckarbeiten wird in diesem Jahr noch durch weitere Angebote bereichert .
Zur Stärkung zwischendurch kann man wieder unter den kulinarischen Spezialitäten unserer Nachbarn wählen: Bigos, Barszcz und Pierogi, die zu den zwölf symbolischen Gerichten der polnischen Festtafel Heiligabend gehören. Außerdem werden Grillwürste, Schafskäse aus dem Riesengebirge, Honig, Waffeln und Pfefferkuchen sowie die bunten süßen „Krowki“ – die beliebten polnischen Bonbons – angeboten. Neu im Sortiment sind schlesische Köstlichkeiten.
Mit einem stimmungsvollen Bühnenprogramm, bei dem sich alles um die symbolträchtigen Sterne dreht, begleiten Künstler aus Polen und Deutschland die Besucher durch das Marktwochenende. Spaß und Unterhaltung für Kinder versprechen drei Kindertheater und der Potsdamer Zirkus Montelino mit polnischen Partnern.
Eine Weihnachtswerkstatt, in der vor allem viele Sterne selbst gefertigt werden können, ist für Groß und Klein geöffnet.
In der historischen Gewölbehalle präsentiert eine polnische Informations- und Begegnungsbörse kulturtouristische Reiseziele und Anziehungspunkte unseres Nachbarlandes Polen. In diesem Jahr stellt sich hier Masowien, die Region um Warschau, zum ersten Mal vor.

Eintritt: 2 €, Kinder bis 1,40 m frei

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

14.12. - 14.12.2012 von 16:00 bis 20:00 Uhr
15.12. - 15.12.2012 von 11:00 bis 20:00 Uhr
16.12. - 16.12.2012 von 11:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Potsdam Tourismus Service
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam
(03 31) 2 75 58-0 fon
(03 31) 2 75 58-29 fax
www.potsdam-tourismus.de

Veranstalter:

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte
Am Neuen Markt 9
14467 Potsdam
(03 31) 6 20 85 00 fon
(03 31) 6 20 85 59 fax
www.hbpg.de