Weihnachtsmarkt am Schiffshebewerk Henrichenburg

Karitativ - Kreativer Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt am Schiffshebewerk Henrichenburg
© LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg

Am ersten Adventwochenende lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zum Weihnachtsmarkt in sein Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg ein.
Zahlreiche Vereine, Privatpersonen und einige professionelle Anbieter präsentieren wieder ihre Angebote im stimmungsvollen Ambiente der historischen Industriekulisse. Der Eintritt ins Museumist frei.

Auch das LWL-Industriemuseum bietet aus eigener Produktion Glaskunst der Glashütte Gernheim in Petershagen und Handgewebtes aus dem Textilmuseum in Bocholt an. Eine Goldschmiedin lässt sich bei ihrem filigranen Handwerk über die Schulter schauen.
Passend zu Weihnachten steht an vielen Ständen der karitative Charakter im Vordergrund. Die Umweltwerkstatt des Diakonischen Werkes Recklinghausen bietet Eigenprodukte an. Blau- und Stoffdruck, Holzschnitzereien, handgesiedete Seifen, Filzen, Porzellanmalerei, Acryl- und Holzbilder, Kollagen, alpenländische Krippen u.v.m. bereichern das Angebot. Winterliche Speisen und Getränke sorgen für das leibliche Wohl.
Die kleinen Besucher können in der Bastelecke Weihnachtsgeschenke anfertigen. Schon traditionell, ist auch wieder Ziegenbock Hägar, diesmal mit seinen beiden Söhnen Hagen und Halver vertreten und wartet auf Streicheleiheiten und Leckerlis.
An beiden Tagen sorgt die Christkindl Band für Weihnachtsstimmung.
Zum gemütlichen Kaffee bei selbstgemachten Waffeln und Kuchen lädt das Café Henri ein und im beheizten Lesezelt kann man stöbern und gebrauchte Bücher erstehen – der Erlös ist für das Cafe HÜbsSch (Beratungsstelle für Wohnungslose in Datteln) bestimmt.
Eine besondere Attraktion ist das Märchenschiff. Im Laderaum des ehemaligen Frachtschiffes „Franz-Christian“ entführt der Märchenkönig „Achim, der Erste von Wettesingen“ seine Kleinen und Großen Zuhörer in eine phantastische Welt.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

01.12. - 01.12.2012 von 13:00 bis 20:00 Uhr
02.12. - 02.12.2012 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Standort:

Altes Schiffshebewerk Henrichenburg

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Kulturbüro der Stadt Waltrop
Raiffeisenplatz 1
45731 Waltrop
(0 23 09) 96 23 11 fon
(0 23 09) 96 23 18 fax
www.waltrop.de

Veranstalter:

Altes Schiffshebewerk Henrichenburg
Am Hebewerk 2
45731 Waltrop
(0 23 63) 97 07-16 fon
(0 23 63) 97 07-12 fax
www.lwl.org/LWL/Kultur/wim/S/henrichenburg/