Kultur- und Weihnachtsmarkt & Neujahrsmarkt Schloß Schönbrunn

Glitzernde Glanzlichter traditioneller Handwerkskunst

Kultur- und Weihnachtsmarkt & Neujahrsmarkt Schloß Schönbrunn
© MTS Wien GmbH / Gerhard Fally
Weihnachtsmarkt vor imperialer Kulisse

Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn:
Exquisite Design-Unikate im Spiegelbild des Schloß Schönbrunn zum Sammeln

Des Kaisers Franz Joseph gezwirbelter Bart als Grußbillet mit blattvergoldetem Orden, handgebundene Tagebücher mit „Wunderhirsch“ als Hommage an den Jäger Kronprinz Rudolf, mundgeblasene Sisi-Medaillons, Parfumflacons à la Maria Theresia, Schönbrunner Schatzkisten mit Veilchenlikör, Windlichter „Gloriette“ und winterliche Badeträume imperial: Unter den 80 AusstellerInnen auf dem 19. Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn überraschen dieses Jahr gleich 11 KunsthandwerkerInnen mit exquisiten Sammlerstücken rund um das Thema Schönbrunn. Vom 24. November bis 26. Dezember geht die Schönbrunn Edition im Ehrenhof mit für 2012 extra erdachten und gefertigten Design-Unikaten in ihr drittes Jahr.

„Exzellent“ mit Schwerpunkt österreichisches Brauchtum
Edles Handwerk zeichnet auf dem Kultur- und Weihnachtsmarkt aber nicht nur die Schönbrunn Edition aus, sondern generell die Produktpalette inklusive herzhafter kulinarischer Schmankerln von Nockerln, Fleckerln und Nudeln bis zu Ofenkartoffeln, Knödeln und Gröstl. Mit Schwerpunkt österreichisches Brauchtum reicht das Angebot von knatternden Blechautos, hölzernen Leiterkraxlern, nostalgischen Bilderbüchern, biblischen Menagerien, Kugelvariationen, farbenprächtigen Kerzen und Keramiken bis zu wollenen Hüten und Handschuhen, handbestickter Tischwäsche im Stil ab 1880 und – neu – Schalen, Vasen und Haarbändern aus Horn. Der Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn wurde dafür aktuell von „tripadvisor“ mit dem „Zertifikat für Exzellenz“ ausgezeichnet.

Erstmals Krippe mit mehr als 190 Figuren und Klänge bis Neujahr
Allgemeiner Blickfang neben dem Baum aus dem Salzburger Pongau, traditionell ein Geschenk der Österreichischen Bundesforste, ist erstmals eine von Schnitz-Meister Franz Oberschneider aus Matrei in Osttirol eigens gefertigte Krippe mit mehr als 190 Figuren in verschiedenen Szenen. Direkt bei der Krippe laden Bläser-Formationen, Chöre und Gospel-Ensembles täglich zu Adventkonzerten – und führen als Premiere musikalisch beschwingt auch ins Neue Jahr.

Erweitertes Kinderprogramm
Kinder freuen sich dieses Mal über besonders viele Mitmach-Aktionen. Nach dem Vorjahres-Erfolg öffnen ausgewählte KunsthandwerkerInnen abermals für die jüngsten Gäste die Weihnachtswerkstatt. Im abwechslungsreichen Unterricht entstehen gemeinsam unter Anleitung der Profis Christbaumschmuck sowie Kränze und Kerzen. In der Hofbackstube des Café Restaurant Residenz werden Kekse gebacken und Lebkuchen verziert. Zusätzlich zu Führungen und Packerlsuche im Kindermuseum „Schloss Schönbrunn erleben“ verzaubern in den Weißgoldzimmern Geschichten und Gedichte. Das alljährlich gestürmte Stationenspiel bei freiem Eintritt wird zweifach angeboten – auf dem Kultur- und Weihnachtsmarkt unter dem Motto „Oh Tannenbaum“ und auf dem Neujahrsmarkt mit Abenteuern von Baron Schneehausen.

Traditionell unterstützt der Kultur- und Weihnachtsmarkt au ch heuer SOS Kinderdorf Wien. Von Jugendlichen aus dem Kinderdorf gebastelte Engerln sind ganz besondere Glücksbringer. Und spenden durch den Verkaufserlös wiederum den Kindern im SOS Kinderdorf Freude. In Form von Geld für den weiteren Ausbau der Kinderdorf-Wohnungen.


19. Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn
24. November bis 26. Dezember 2012

24. November (Eröffnung, Illuminierung Christbaum) 16.00 Uhr
24. November bis 23. Dezember täglich 10.00 bis 21.00 Uhr
24. Dezember 10.00 bis 16.00 Uhr
25. und 26. Dezember 10.00 bis 18:00 Uhr

3. Neujahrsmarkt Schloß Schönbrunn
27. Dezember 2012 bis 1. Jänner 2013 10.00 bis 18:00 Uhr

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

24.11. - 23.12.2012 von 10:00 bis 21:00 Uhr
24.12. - 24.12.2012 von 10:00 bis 16:00 Uhr
25.12. - 31.12.2012 von 10:00 bis 18:00 Uhr
01.01. - 01.01.2013 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Schloß Schönbrunn

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

MTS WIEN GMBH
Schloß Schönbrunn
1130 Wien
(01) 8 17 41 65–16 fon
(01) 8 17 41 65–15 fax
www.mts-wien.at