Mittelalterlicher Märchenmarkt in Wuppertal

Adventskranz

Bereits zum drittenmal veranstaltet die IG Friedrich-Ebert-Straße e.V. einen Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt auf dem Laurentiusplatz.

In der Zeit vom 30. November bis 23. Dezember 2012, Montag bis Freitag jeweils von 12 Uhr bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 Uhr bis 22 Uhr, erwartet die Besucher eine Vielzahl von außergewöhnlichen Marktständen und Attraktionen.

„Schaut altes Handwerk, wagt einen Blick in die Zukunft und labt Euch an Speis und edlem Trank, oder lauscht gebannt dem Märchenerzähler…..Lederer, Met- und Elixierverkäufer, Geschmeidehändler, Schriftgelehrter, Kräuterhexe, Gewandhändler, Hörnerschnitzer, Rüstkammer, Schmied, Fleischbräterey, Fischhütte, Süße Fladen, Suppenhaus und Hexenschänke.“

Dieses ist nur ein Auszug aus dem geplanten Programm. Weihnachtsbaumverkauf und Adventssingen auf der Treppe der St. Laurentiuskirche werden den mittelalterlichen Märchenmarkt genauso begleiten.

Die Mitglieder und Einzelhändler der Friedrich-Ebert-Straße und dem Luisenviertel laden alle Wuppertal herzlich ein, eine andere Art von Weihnachtsmarkt zu erleben.

Aktuelle Info zu den Wuppertaler Weihnachtsmärkten finden Sie unter: www.wuppertaler-weihnachtsmaerkte.de

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

30.11. - 23.12.2012

Standort:

Laurentiusplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Wuppertal Marketing GmbH
Friedrich Engels Allee 83
42285 Wuppertal
(02 02) 5 63-40 97 fon
(02 02) 5 63-80 14 fax
www.wuppertal-marketing.de

Veranstalter:

Interessengemeinschaft Friedrich-Ebert-Straße e.V.
Friedrich-Ebert-Straße 12
42103 Wuppertal
(02 02) 30 40 70 fon
(02 02) 31 49 27 fax
www.igfes.de