11. Eiswelt in Mecklenburg-Vorpommern

Deutschlands größte Eisskulpturen-Ausstellung

11. Eiswelt in Mecklenburg-Vorpommern
© Karls
Eiszeit in Mecklenburg-Vorpommern

Karls 11. Eiswelt
„Expedition ins ewige Eis“
21. Dezember 2013 - 31. August 2014

Doppelt so groß, dreimal so lange

Bereits über die Bundesgrenzen hinaus ist Karls jährliche Eisfiguren-Ausstellung bekannt. Dennoch werden wir die Besucher in diesem Jahr mit der neuen Dimension der 11. Eiswelt überraschen. Sie setzt neue Maßstäbe, denn allein durch die doppelte Größe und gewaltige Höhe der neuen Halle „EISWERK“ ist der Eindruck überwältigend. Es wird eine riesige Eislandschaft unter dem Motto „Expedition ins ewige Eis“ mit beeindruckenden Lichteffekten und stimmungsvoller Musik zu erleben sein. Und das Beste; die Eiswelt wird von nun an immer 9 Monate geöffnet sein! Auch unsere Urlaubsbesucher im Sommer kommen nun in den Genuss, die Eiswelt zu bestaunen. Kurzum, ab 21. Dezember 2013 präsentieren wir Ihnen eine Eiswelt, die es so noch nie gegeben hat.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

21.12. - 31.12.2013 von 08:00 bis 19:00 Uhr
01.01. - 31.01.2014 von 09:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Karls Erlebnis-Dorf

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Karls Erlebnis-Dorf
Purkshof 2
18182 Rövershagen
(03 82 02) 4 05-0 fon
(03 82 02) 4 05-2 23 fax
www.karls.de