Mumien - Reise in die Unsterblichkeit

Mumien - Reise in die Unsterblichkeit
© Neanderthal Museum
Sarkophag

Die Ausstellung » Mumien - Reise in die Unsterblichkeit« bringt Ende 2013 den Glanz des Alten Ägypten ins Neandertal. Die Präsentation gibt anhand von Originalexponaten aus dem Ägyptischen Museum in Florenz einen Einblick in die religiösen Vorstellungen der ägyptischen Hochkultur mit ihren geheimnisvollen Mumien, den prunkvollen Grabausstattungen und der rätselhaften Götterwelt. Der Glaube der alten Ägypter an ein Leben nach dem Tod gehört zu den faszinierendsten Themen der Archäologie. Gräber sind die wichtigste Quelle für unser Verständnis der altägyptischen Kultur. Nirgendwo sonst erfahren wir so viel über den Glauben, aber auch das alltägliche Leben der Ägypter.

Schwerpunkte der Ausstellung sind das religiöse Konzept des Jenseits, die Praktiken der Mumifizierung und Einbalsamierung und die Rolle des Sarkophags im Totenkult. Außerdem werden Ritualobjekte sowie Alltagsgegenstände in den Grabbeigaben gezeigt

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

23.11. - 31.12.2013 von 10:00 bis 18:00 Uhr
01.01. - 27.04.2014 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Neanderthal Museum

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Neanderthal Museum
Talstraße 300
40822 Mettmann
(0 21 04) 97 97 97 fon
(0 21 04) 97 97 96 fax
www.neanderthal.de