Nikolausmarkt in Tecklenburg

vom 6. bis 8. Dezember 2013

Nikolausmarkt in Tecklenburg
© Tecklenburg Touristik GmbH
Nikolausmarkt in Tecklenburg

Traditionell am 2. Adventwochenende ist es wieder soweit: Der Nikolausmarkt öffnet zum 34. Mal seine Tore. Die gesamte Altstadt erstrahlt an diesen drei Tagen in festlich weihnachtlichem Lichterglanz. Viele Anbieter mit ihren Holzbuden zaubern auf dem historischen Marktplatz und in den Seitengassen ein vorweihnachtliches Ambiente und lassen mit ihrem Angebot keinen Weihnachtswunsch offen. Auch im Kulturhaus Tecklenburg, im Torhaus Legge und im Saal des Hotels „Drei Kronen“ finden Sie Accessoires für den Weihnachtstisch.

Der Nikolausmarkt findet von Freitag bis Samstag von 11:00 bis 21:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 bis 20:00 Uhr statt. Die offizielle Eröffnung des Marktes erfolgt am Freitag um 16:00 Uhr durch den Bürgermeister Stefan Streit der Stadt Tecklenburg gemeinsam mit dem Nikolaus. Die frühen Besucher haben hier schon zum 1. Mal die Gelegenheit, Süßigkeiten zu ergattern. Für die kleinen Besucher bietet Motiva Spielzeit e.V. an allen drei Tagen im Haus des Gastes kreative Spielideen mit Anleitung für die ganze Familie an. Derweil können sich die Eltern und Besucher an einem Glas Glühwein erwärmen, von 18:00 bis 19:00 Uhr gibt es wieder die beliebte „Happy Hour“.

Außerdem können sich die kleinen Besucher auf dem Marktplatz auf eine Fahrt mit einem nostalgischen Kinderkarussell freuen. Im weiteren Programmverlauf werden am Samstag, 7.12. um 15:00 Uhr den Kindern weihnachtliche Geschichten vor der Krippe am Café Lindenhof am Marktplatz vorgelesen. Von 16:00 bis 17:15 Uhr werden stimmungsvolle weihnachtliche Momente – musikalische Umrahmung von der Künstlerin „Mo“, Monika Janssen aus Lingen dargeboten, ab 16:45 Uhr wird sie dann gemeinsam mit der wartenden Kinderschar Nikolaus- und Weihnachtslieder singen und gespannt den Einzug des Nikolauses entgegenfiebern.

Ein besonderes Highlight des Nikolausmarktes ist der traditionelle Einzug des Nikolauses und Knecht Ruprecht mit Gefolge auf dem historischen Marktplatz am Samstag, 7.12. um 17:00 Uhr. Er wird wie in allen Jahren zuvor 1000 Stutenkerle an die frohe Kinderschar verteilen.

Für diejenigen Gäste, die dem Nikolausmarkttrubel entfliehen, möchten bietet sich ein Konzertbesuch in der ev. Stadtkirche Tecklenburg an, um 17:30 Uhr mit dem Trio Jubilate: Gary Woolf, Querflöte; Jean-Christophe Robert, Oboe und Ulrike Lausberg, Orgel.

Am Sonntag, 8.12. werden um 12:00 und 15:00 Uhr wieder weihnachtliche Geschichten vor der Krippe am Café Lindenhof am Marktplatz vorgelesen. Ab 15:00 Uhr wird das Blasorchester Emsdetten die Besucher mit Weihnachtsmelodien unterhalten. Abermals macht der Nikolaus mit Knecht Ruprecht seinen Rundgang durch Tecklenburg und verteilt Leckereien an die kleinen Besucher.

Verpflegungsstände und die örtliche Gastronomie sorgen an allen Tagen für das leibliche Wohl der Besu-cher.

Die Veranstalter bitten, die Ausweichparkplätze am Freibad zu benutzen. Es sind nur 10 Minuten Fußweg zum Nikolausmarkt in der historischen Altstadt. Wie auch in den vergangenen Jahren wird wieder ein Shuttle-Service am Sonntag, 8. Dezember ab 14:00 Uhr für 1,- €uro pro Person von einigen ausgewiesenen Haltepunkten zum Nikolausmarktbereich pendeln.
Behindertenparkplätze sind im Nahbereich zur Innenstadt ausgewiesen.


Hinweis: Adventsmarkt am 14. und 15. Dezember 2013

Zum 8. Mal wird am darauf folgenden Wochenende, am 14. und 15. Dezember jeweils von 11:00 bis 20:00 Uhr zusätzlich der Adventsmarkt in Tecklenburg veranstaltet. Auf dem Marktplatz und im Meesenhof vor dem Kulturhaus präsentieren Aussteller ihr breites Angebot in weihnachtlich geschmückten Holzhütten. Ebenso findet der Markt im Kulturhaus Tecklenburg, im Torhaus Legge und im Saal des Hotels „Drei Kronen“ statt. Auch der Nikolaus wird an beiden Tagen Leckereien an die kleinen Besucher verteilen und Motiva Spielzeit e.V. bietet wieder an beiden Tagen im Haus des Gastes kreative Spielideen mit Anleitung für die ganze Familie an. Derweil können sich die Eltern und Besucher an einem Glas Glühwein erwärmen.

Verpflegungsstände und die örtliche Gastronomie sorgen an beiden Tagen für das leibliche Wohl der Besucher. Oder Sie lassen sich vom Duft des Glühweins verwöhnen und genießen beim Bummeln den festlichen Lichterglanz in der gesamten Altstadt.

Mit freundlichen Grüßen
Tecklenburg Touristik GmbH

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

06.12. - 06.12.2013 von 11:00 bis 21:00 Uhr
07.12. - 07.12.2013 von 11:00 bis 21:00 Uhr
08.12. - 08.12.2013 von 11:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Stadt Tecklenburg

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tecklenburg Touristik
Markt 7
49545 Tecklenburg
(0 54 82) 93 89-0 fon
(0 54 82) 93 89-19 fax
www.tecklenburg-touristik.de