Weihnachtsmarkt in Brackenheim

30. Brackenheimer Christkindlesmarkt mit Angeboten für die ganze Familie
Brackenheimer Christkindlesmarkt lässt Kinderaugen leuchten

Weihnachtsmarkt in Brackenheim
© Stadt Brackenheim, Fremdenverkehrsamt
Brackenheimer Christkindlesmarkt

Am zweiten Adventwochenende lädt der Gewerbeverein Brackenheim zum Besuch des Brackenheimer Christkindlesmarkt ein. An ca. 80 Ständen gibt es nicht nur weihnachtliche Leckereien, sondern auch Kunsthandwerk, Bastelarbeiten, Bekleidung, Schmuck und Spielwaren. Selbstverständlich beteiligen sich am verkaufsoffenen Sonntag auch viele Geschäfte aus der Innenstadt und aus den Außenbezirken. Das Engagement der Gewerbetreibenden des örtlichen Einzelhandels wird durch die Teilnahme zahlreicher Organisationen, Jugendgruppen, Schulen und Vereinen unterstützt.

Selbstverständlich bringt sich auch das Theodor-Heuss-Museum mit der Aktion „Museum plus“ (1 Flasche Museumswein und 2 Eintrittskarten zum Vorzugespreis von 12,- €) in die breite Angebotspalette des Weihnachtsmarktes ein. Gleich gegenüber des Museums findet am Samstag um 18 Uhr und am Sonntag um 12 und um 17 Uhr das Krippenspiel der „Lebenden Krippe“ statt und vor dem Rathaus stimmt am Samstag um 17 Uhr ein Flötenchor weihnachtliche Melodien an. Der Chor „ars laudandi“ gibt am Sonntag um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) in der Stadtkirche Brackenheim ein Benefizkonzert für die Diakonie und wird hierbei die ganze Bandbreite seines umfangreichen Repertoires aufzeigen.
So werden die Altstadtkulisse mit der stimmungsvollen Giebelbeleuchtung und der Schlosshof von Brackenheim wieder die festliche, vorweihnachtliche Atmosphäre verbreiten, die wir so gerne in dieser Jahreszeit mit allen unseren Sinnen aufnehmen.

Auch in diesem Jahr hat der Gewerbeverein erneut ein vielseitiges Programm für die ganze Familie zusammengestellt, wobei traditionsgemäß mit der „Kinderweihnacht im Märchenwald“ den Angeboten für Kinder große Bedeutung eingeräumt wird: Stockbrot und Weihnachtsplätzen selbst backen, auf Christkind und Pelzmärte treffen oder dem Santa Claus Kinderwünsche ins Ohr flüstern, von denen einige dann auch unter Mithilfe des Gewerbevereins Brackenheim e.V. erfüllt werden. Die Wunschzettel für Santa Claus entnehmen Sie bitte der Presse.

Das Kindertheater Radelrutsch zeigt am Samstag um 16 und um 18 Uhr in der Kapelle im Schloss das Stück „Von Zwergen und Indianern“ - ein Mitmachabenteuer für Kinder ab 3 Jahren. Veranstalter ist die Kreissparkasse Heilbronn. Der Eintritt ist für alle Kindergartenkinder frei, die im Vorfeld von der Kreissparkasse Brackenheim über ihren Kindergarten eine Eintrittskarte erhalten haben.

Freien Eintritt gibt es auch am Sonntag für alle Kinder ab 5 Jahren, wenn das Figurentheater Marotte um 14 Uhr in der Schlosskapelle auf seine Weise die Weihnachtsgeschichte erzählt. Veranstalter ist das Kulturforum Brackenheim e.V., die Veranstaltung wird von den KIWANIS gesponsert.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

04.12. - 04.12.2010 von 15:00 bis 22:00 Uhr
05.12. - 05.12.2010 von 11:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Stadt Brackenheim

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Neckar-Zaber-Tourismus e. V.
Heilbronner Straße 36
74336 Brackenheim
(0 71 35) 9 33-5 25 fon
(0 71 35) 9 33-5 26 fax
www.neckar-zaber-tourismus.de

Veranstalter:

Stadt Brackenheim, Fremdenverkehrsamt
Marktplatz 1
74336 Brackenheim
(0 71 35) 1 05-0 fon
(0 71 35) 1 05-1 88 fax
www.brackenheim.de