Weihnachtsmärkte können in Zeiten von Corona kurzfristig abgesagt, verschoben, oder verändert werden. Bitte informieren Sie sich vor einer möglichen Anreise noch einmal am Zielort, ob die von Ihnen gewählte Veranstaltung tatsächlich stattfinden kann.

Adventsmarkt Anno 1821 abgesagt

Der Adventsmarkt Anno 1821 wurde im Corona-Jahr 2021 vorsorglich abgesagt.




---- alter Text ----

Der Adventsmarkt Anno 1821 öffnet traditionell am zweiten bis vierten Adventwochenende jeweils freitags und samstags von 11:00 bis 20:00 Uhr, sonntags von 11:00 bis 18:00 Uhr im Museumsdorf Hohenfelden.

Freuen Sie sich auf historisches Handwerk aus der Zeit des Biedermeiers in Deutschland. Die Marktstände stehen zwischen alten, originalgetreu erhaltenen thüringer Handwerkerhäusern; die teilnehmenden Handwerker und Händler sind historisch kostümiert.

Eintritt: 5,00 Euro/ 3,00 Euro

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

03.12. - 05.12.2021
10.12. - 12.12.2021
17.12. - 19.12.2021
02.12. - 18.12.2022

Standort:

Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden

Diese Seite selbst bearbeiten

Veranstalter:

bibow communications gmbh
Naundorfer Straße 9
04860 Torgau
(0 34 21) 7 19 60-3 fon
(0 34 21) 7 78 22-6 fax
www.suendenfrei.de