Deutschlands größter Märchenumzug

mit traditionellen Weihnachtsmarkt und Handwerkerhof

Deutschlands größter Märchenumzug
Deutschlands größter Märchenumzug

Märchen, sagenhaft schön!

Am 15. Dezember 2018 wird Deutschlands größter Märchenumzug das vorweihnachtlich gestimmte Finnestädtchen Bad Bibra in ein lebendiges Märchenbuch verwandeln. Pünktlich um 15 Uhr wird der Umzug starten. In 50 Bildern werden die bekannten Märchen der Kinderzeit zum Leben erwachen und nicht nur die kleinen Besucher in ihren Bann ziehen. Hier werden die bekannten Gestalten von Märchenklassikern wie „Dornröschen“, der „Rattenfänger von Hameln“, „der gestiefelte Kater“ und das „Rotkäppchen“ lebendig. Viele Familien, Vereine, Schulen und Kindergärten sind seit langem dabei, ihre Märchenbilder in liebevoller Kleinarbeit vorzubereiten.

Der Umzug beginnt um 15 Uhr in der Thalwinkeler Straße, zieht über den Kreisverkehr in der Steinbacher Straße, und endet direkt am Eingang zum Bürgergarten, wo der Weihnachtsmarkt stattfindet.

Ab dem Mittag wird der Weihnachtsmarkt, der Handwerker-Hof und der kleine Markt an der Kirche feierlich eröffnet. Im stimmigen Ambiente des Pfarrhofs stellen traditionelle Gewerke ihre Arbeit sowie Produkte vor. Im Haus des Gastes gibt es Schauvorführungen vom Glasbläser sowie wieder das Schaudrechseln für Kinder. Ein Portraitzeichner fertigt wunderschöne Geschenke für die Lieben daheim.

Ab 12.30 Uhr hält der Weihnachtsmann eine Sprechstunde im Pferdeschlitten auf der Bühne ab. Märchenhafter Besuch erwartet um 13 und 17 Uhr kleine und große Fans der Schneekönigin, Eisprinzessin und dem lustigen Schneemann bei der Mit-Mach-Show "Zauberhafte Weihnachten" mit anschließendem Fototreffen mit den Charakteren.

Das Winterbiwak im Pfarrhof gibt einen Blick in die Zeit von 1813 mit Zinngießen, Räucherware frisch aus dem Rauch, Glühwein, Rumtopf und vielem mehr. Auf dem Kirchplatz lagert die Sippe vom Weißen Fels und stellt hier die Holzerei und Färberei vor. Weihnachtliche Leckereien und allerhand Geschenkideen runden den Weihnachtsmarktbummel ab.

Weiterhin wird in der Dämmerung um 18.30 Uhr an der großen Freilichtbühne eine Duo-Feuershow geboten. Ein musikalisches Höhenfeuerwerk wird den Tag stimmungsvoll ausklingen lassen.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

15.12. - 15.12.2018 von 12:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Bürgergarten

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information An der Finne
Bürgergarten 1
06647 Bad Bibra
(03 44 65) 70 19-0 fon
(03 44 65) 70 19-14 fax
www.tourismus-finne.de