Adventsbasar „Weihnachten im Märchenwald“

Sagenumwobene Stimmung in der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen

Adventsbasar „Weihnachten im Märchenwald“
© Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen
Adventsbasar „Weihnachten im Märchenwald“

Eine märchenhafte Landschaft und viele bekannte Märchenfiguren erwarten die Besucher*innen des Adventsbasars der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen in Berlin Blankenburg am Samstag, dem 27. November 2021, von 15:00 bis 18:00 Uhr. Ganz nach dem Motto „Weihnachten im Märchenwald“ wird das Stiftungsgelände im sagenumwobenen Glanz erstrahlen. „Ich bin davon überzeugt, dass uns das diesjährige Motto viele Ideen für die Dekoration und das Unterhaltungsprogramm bescheren wird. Die Nutzer*innen sind schon mit viel Begeisterung dabei, allerlei Märchenhaftes zu basteln und zu organisieren, damit auch in diesem Jahr die Besucher*innen die ganz besondere Stimmung des Miteinanders genießen können“, so Geschäftsführer Jörg Schwarzer, der das Fest gemeinsam mit der Vorstandsvorsitzenden Rona Tietje eröffnen wird.

Doch nicht Dornröschen oder Aschenputtel haben ihren großen Auftritt, die „Mohnprinzessin“ zeigt sich auf der Stiftungsbühne, präsentiert von den „RatzFatzPuppen“ aus Potsdam. Ein musikalisches Weihnachtsvergnügen versprechen das Duo „Primavera“, die Saxophonistin Mercedes und das Bläserensemble „Hauptstadtblech“. Und die stiftungseigene Theatergruppe „Heinz Rühmann – Terence Hill“ wird mit ihrer Aufführung des Märchenklassikers Rumpelstilzchen ganz bestimmt die Zuschauer mitreißen. Für Begeisterung bei den kleinen Gästen sorgen eine Kindereisenbahn, ein Kinderkarussell sowie eine Märchenstunde, und den winterlichen Himmel wird abschließend ein spektakuläres Feuerwerk erhellen.

Märchenhaft individuelle Weihnachtsgeschenke, die mit viel Liebe und Kreativität unter anderem in verschiedenen Tageszentren hergestellt wurden, können Interessierte an den zahlreichen festlich dekorierten Marktständen erwerben. Und beim Flanieren einem sagenumwobenen Stelzenmann, dem weihnachtlich gewandeten Kurfürstenpaar von Oranienburg, den Heiligen Drei Königen oder sogar dem Weihnachtsmann begegnen. „Tischlein deck dich“ heißt es an den zahlreichen gastronomischen Ständen. Der Blankenburger Feuerwehr Verein e.V. serviert Bratwürstchen und Soljanka, köstliche Pelmeni, Laugengebäck, Quarkbällchen, Kaffee und Kuchen und vieles mehr lassen keine Wünsche offen.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

27.11. - 27.11.2021 von 15:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen

Diese Seite selbst bearbeiten, oder (0 61 51) 59 42 12

Veranstalter:

Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen
Bahnhofstraße 32
13129 Berlin
(0 30) 4 74 77-1 11 fon
(0 30) 4 74 77-4 94 fax
www.ass-berlin.org