AdventLichterGenuss

im Natur-Park Schöneberger Südgelände

AdventLichterGenuss
© Holger Koppatsch
AdventLichterGenuss

Den AdventLichterGenuss erleben Sie am Samstag, dem 02. Dezember 2017, von 15:00 bis 21:00 Uhr und am Sonntag, dem 03. Dezember 2017, von 12:00 bis 18:00 Uhr.

Ein neues Veranstaltungsformat startet in diesem Jahr am ersten Adventswochenende im Natur-Park Südgelände: „Advent Lichter Genuss“.
Der traditionelle Adventsmarkt in der Lokhalle muss pausieren – die Lokhalle wird in den nächsten Jahren saniert und steht danach wieder für Veranstaltungen zur Verfügung.

Rund um den Wasserturm, im Giardino Segreto, vor der Lokhalle und vor der Brückenmeisterei präsentieren sich viele bekannte Aussteller mit Marktständen, um ihre meist selbstgemachte wohlfeile Ware anzubieten.

Das erste Adventswochenende ist sicherlich auch der ideale Zeitpunkt sich um den Adventsschmuck zu kümmern. Gerne selbstgemacht und mit Naturmaterialien! Angeleitet von einem Floristen legen kleine und große Besucher gegen einen kleinen Kostenbeitrag selbst Hand an. Kiefern, Baumplatten, Zapfen und mehr regen die Kreativität an.

Das Thema Licht ist im Eingangsbereich zum Natur-Park Südgelände angesiedelt: die Wiese vor der „Gelben Wand“ wird zu einem Lichtergarten aus Kerzen, der dahinterliegende Tunnel zu einer Kunst-Licht-Installation mit überraschenden Effekten eines „echten“ Lichtkünstlers, der sonst auch auf Fashion Weeks und dem Festival of Lights unterwegs ist. Der Wasserturm bekommt auch eine Portion Licht ab. Selbstverständlich muss das Wahrzeichen des Natur-Parks auch schon von weitem erstrahlen und neugierig machen auf die neue Veranstaltung.

Die Anbieter kulinarischer Genüsse haben sich mit diesem Angebot rund um dem Wasserturm versammelt: hausgemachte Gnocchi, gefüllte Teigtaschen und Bratwurst, gebrannte Mandeln und Maronen, Crêpes und auch Kaffee, Punsch, Obstweine uvm..

Ein kleines Highlight auf und neben der Wiese am Wasserturm: eine kleine Gruppe Gotland-Schafe, die auch teilweise den Aufwuchs im Natur-Park kurz halten, wird dort präsentiert. Daneben bietet der Schäfer alles rund um diese wolligen Vierbeiner mit schwarzen Köpfen, die häufig für Ziegen gehalten werden, an: Wolle (inklusive Spinnrad), Felle und leckere Produkte wie Wurst und Schinken vom Gotland-Schaf.

Unterhaltung für Groß und Klein kann im Warmen und Trockenen in der Brückenmeisterei genossen werden: Kurzepisoden von Fräulein Brehm zu Wildtierarten sowie Geschichtenerzählungen von Birgit Hägele.

Bitte Kerzen in Gläsern mitbringen!

Natur-Park Schöneberger Südgelände, Prellerweg 47-49, 12157 Berlin

Park-Eintritt: 1,00 € (ab 14 Jahren) – Jahreskarteninhaber 2017 oder 2018 haben freien Eintritt.



Hauptzugang: S-Bhf. „Priesterweg“, südlicher Ausgang (S2, S25 / Bus 170, 246, X76, M76)

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

02.12. - 02.12.2017 von 15:00 bis 21:00 Uhr
03.12. - 03.12.2017 von 12:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Natur-Park Schöneberger Südgelände

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Grün Berlin GmbH
Columbiadamm 10, Turm 7
12101 Berlin
(0 30) 70 09 06-0 fon
(0 30) 70 09 06-70 fax
www.gruen-berlin.de