Burgdorfer Weihnachtsmarkt

Zeit miteinander

Burgdorfer Weihnachtsmarkt
© Heun
Traditioneller Burgdorfer Weihnachtsmarkt

Schmalzkuchen und Glühwein an der Bude, selbstgebackener Kuchen in der Kaffeestube, Kinderkarussel und Zirkuszelt mit Plätzchenbacken und basteln, wohlige Wärme in der Kirche, raue Dezemberkälte an den Weihnachtsbuden inmitten geschmückter Tannenbäume, Turmbesteigung und Chorgesang - diese unvergleichliche Mischung macht die Attraktivität des Burgdorfer Weihnachtsmarktes aus.

„Zeit miteinander“ lautet wieder das Motto: Teilen, Verschenken und Feiern steht im Mittelpunkt des von der St.-Pankratius-Kirchengemeinde organisierten Weihnachtsmarktes. Viele Burgdorfer Vereine sind beteiligt.

Am Freitagabend um 18 Uhr wird der Weihnachtsmarkt mit dem Start der Burgdorfer Lichtwochen und einem Konzert in der Kirche mit dem Chor des Herrn K. um 19:00 Uhr eröffnet. Der Erlös vieler Aktivitäten ist für gemeinnützige Zwecke. Reichhaltig wie in früheren Jahren ist das Musikprogramm in der St.-Pankratiuskirche. Vieles davon wird mit Lautsprechern nach draußen auf den Weihnachtsmarkt übertragen. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

01.12. - 01.12.2017 von 18:00 bis 22:00 Uhr
02.12. - 02.12.2017 von 12:00 bis 22:00 Uhr
03.12. - 03.12.2017 von 12:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

St.-Pankratiuskirche

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Stadt Burgdorf
Vor dem Hannoverschen Tor 1
31303 Burgdorf
(0 51 36) 8 98-1 00 fon
(0 51 36) 8 98-1 12 fax
www.burgdorf.de

Veranstalter:

St.-Pankratiuskirche
Spittaplatz 1
31303 Burgdorf
(0 51 36) 38 81 fon
(0 51 36) 89 20 95 fax
www.pankratius.de