Weihnachtsmarkt im Gastlichen Dorf

Vom 2. bis 4. Dezember 2016 verwandelt sich das Gastliche Dorf in Delbrück in eine Heinzelmännchen-Werkstatt. Überall können dann die sonst so scheuen Heinzelmännchen bei der Arbeit beobachtet werden. Handwerklich hergestellte Artikel oder besondere ausgewählte Produkte, selbst gebackenes Gebäck und vieles mehr sind im Angebot der Aussteller zu finden.

Puppendoktor Schneider aus Düsseldorf ist an allen drei Tagen vor Ort und freut sich über viele Puppen, die die Gäste ihm zur Reparatur mitbringen. Eine Bastelwerkstatt für die kleinen Gäste wird eingerichtet und lockt mit kreativen Ideen. Im kleinen Wald im Gastlichen Dorf entsteht ein Märchenwald, wo Rotkäppchen, der Froschkönig, Schneewittchen und die sieben Zwerge zu sehen seien werden. Durch den Wald führt eine Eisenbahn, wo die kleinen Gäste mitfahren können. Natürlich sind auch Hänsel- und Gretel dabei. Das Backhaus verwandelt sich, wie jedes Jahr, in ein Lebkuchenhaus. An allen Tagen wird das Hänsel- und Gretelspiel zum Teil mehrfach aufgeführt. Auf der märchenhaften Livebühne wird an allen drei Tagen ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt geboten und stimmt auf die Weihnachtszeit ein. Immer Mal wieder ertönen die Turmbläser aus den historischen Gebäuden des Gastlichen Dorfes und verkünden frohe Botschaften. In der Kapelle findet am Freitag- und Samstagnachmittag ein vorweihnachtliches Konzert mit Josef Dreier und Heinz-Josef Antpöhler statt. Begleitet werden die beiden Solisten auf einem Harmonium von Hans-Peter Retzmann. Märchenfrau Rabe und der Nikolaus runden das Programm ab.

Für das leibliche Wohl ist natürlich sowohl drinnen in den Häusern, wie auch draußen gesorgt. Samstag und Sonntag wird auch ein westfälisches Frühstücksbuffet ab 9:30 Uhr angeboten.

Der Eintritt für diesen Markt kostet 3,00 €, Kinder sind frei.

Den detaillierten Programmablauf kann man sich einige Wochen zuvor unter www.das-gastliche-dorf.de anschauen.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

02.12. - 02.12.2016 von 13:00 bis 19:00 Uhr
03.12. - 04.12.2016 von 11:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Das Gastliche Dorf

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Stadt Delbrück
Lange Straße 45
33129 Delbrück
(0 52 50) 9 96-0 fon
(0 52 50) 9 96-3 01 fax
www.stadt-delbrueck.de

Veranstalter:

Das Gastliche Dorf
Lippstädter Straße 88
33129 Delbrück
(0 52 50) 51 41 67 fon
(0 52 50) 51 41 69 fax
www.das-gastliche-dorf.de