Adventsfamilienfest im Verkehrsmuseum Dresden

Der Weihnachtsmann macht Dampf

Adventsfamilienfest im Verkehrsmuseum Dresden
© Verkehrsmuseum
Adventsfamilienfest im Verkehrsmuseum Dresden

Unter Volldampf rollt der Weihnachtsmann 10 Uhr ins Verkehrsmuseum und eröffnet auf der Dampflokomotive "Saxonia" das traditionelle Adventsfamilienfest. Mit dem Dampftraktor dürfen die Kinder dann auf Museumssafari gehen. Sie treffen märchenhafte Tanzmäuse, „Frau Holle“, basteln Adventsschmuck, lauschen Weihnachtsliedern und der "Weihnachtsgeschichte" mit dem Figurentheater Carla Wintermann, schauen zu, wie kleine Dampfmaschinen und ferngesteuerte Automodelle zum Laufen gebracht werden oder Echtdampfloks im Miniformat angeschnauft kommen u. v. m.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

11.12. - 11.11.2016 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Verkehrsmuseum Dresden

diesen Eintrag bearbeiten

Tourist-Information:

Dresden Tourismus GmbH
Schloßstraße 2
01067 Dresden
(03 51) 5 01 60-1 60 fon
(03 51) 5 01 60-1 66 fax
www.dresden.de/tourismus

Veranstalter:

Verkehrsmuseum Dresden
Augustusstraße 1
01067 Dresden
(03 51) 86 44-0 fon
(03 51) 86 44-1 10 fax
www.verkehrsmuseum-dresden.de